• Games-Branche: Neuer Player in der Stadt

    Die Berliner S4G School for Games eröffnet im Februar einen Standort in Hamburg – im RCADIA Gaming House
  • Prototypenförderung: Diese Games aus Hamburg werden gefördert

    Standortinitiative Gamecity Hamburg unterstützt erneut Games-Projekte – vom virtuellen Radtraining bis zum Lernspiel
  • Moving Markets ist Thema der Hamburg Games Conference 2022

    Erstmals hybrid: Hamburg Games Conference findet am 2. und 3. März digital und vor Ort in der Elbmetropole statt. Das ist geplant
  • Prototypenförderung: Hamburg fördert Entwicklung von Computerspielen

    Standortinitiative Gamecity Hamburg unterstützt Gründer*innen, Startups sowie KMU aus der Gamesbranche. Bewerbung bis Mitte Oktober möglich
  • Games Lift Inkubator 2021: Diese fünf Teams sind dabei

    Vom VR-Rockmusical bis zum Strategie-Abenteuer mit Naturfokus. So werden Hamburger Teams und Einzelentwickler*innen gefördert
  • Hamburg bringt fünf Indie-Studios auf die digitale Gamescom 2021

    Standortinitiative Gamecity Hamburg und Games-Studios mit Online-Gemeinschaftsstand auf der führenden Branchenmesse vertreten
  • Neue Gaming Welt in Hamburg: eSport auf 20.000 Quadratmetern

    Gaming House, Co-Living, Co-Working und Co-Retailing auf 20.000 Quadratmetern: Der neueste Coup des Hamburger Unternehmers Tomislav Karajica
  • Beste Konzepte gesucht: Hamburg fördert Games-Startups

    Spiele-Entwickler aufgepasst: Noch bis zum 26. Juli für die zweite Ausgabe des Inkubatorprogramms „Games Lift“ bewerben
  • Gamecity Online Hub macht Hamburgs Spielebranche virtuell erlebbar

    Initiative Gamecity Hamburg setzt auf Browser-Game anstatt klassischer Website. Bereits über 30 Unternehmen und Bildungseinrichtungen vertreten
  • Hamburg fördert Entwicklung von Computerspielen mit 400.000 Euro

    Hamburger Prototypenförderung: Standortinitiative Gamecity Hamburg unterstützt Gründer*innen, Startups sowie KMU. Jetzt bewerben