Titel Tourismus neu
Karussell auf dem Weihnachtsmarkt - © Geheimtipp Hamburg / www.mediaserver.hamburg.de

Weihnachten 2018: Hamburgs Highlights im Advent

Im Glanz der Weihnachtszeit bietet Hamburg diverse Weihnachtsmärkte, Shopping am Wasser und eine florierende Craft Beer Szene

Ab Dezember verwandelt sich Hamburg wieder in die Weihnachtshauptstadt des Nordens. 18 Weihnachtsmärkte hüllen die Elbmetropole in ein festliches Gewand und ziehen alljährlich mehrere Millionen Besucher an. So zum Beispiel der Historische Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus mit Bio-Glühwein und dem Weihnachtsmann. Weitere Märkte in der Nähe sind der Weiße Zauber am nahen Jungfernstieg, der Weihnachtsmarkt am Gänsemarkt, die „Traditionen im Winterwald“ auf dem Gerhard-Hauptmann-Platz, die Einkaufsmeile Spitalerstraße oder der Fleetinsel-Weihnachtsmarkt. Wer eher „wilde“ Weihnachten sucht, kommt bei Santa Pauli oder beim schwul-lesbischen Weihnachtsmarkt Winter Pride auf seine Kosten.

Weihnachtsshopping und Parade

Weihnachten ist Geschenkezeit. Boulevards wie der Jungfernstieg mit großen Kaufhäusern wie dem Alsterhaus oder die berühmte Mönckebergstraße mit Kauf- und Modehäusern, Flagshipstores, lokalen Einzelhändlern, Cafés und Imbissen kombinieren internationales Flair mit norddeutscher Atmosphäre. Ein weiteres Highlight gibt es als Zugabe zum Shopping an allen Adventssamstagen, wenn die Weihnachtsparade („Hamburg Christmas Parade“) von der Mönckebergstraße zum Jungfernstieg zieht.

Sterneküche und Craft Beer

In Hamburg gibt es gleich mehrere Brauereien, die ihr eigenes Craft-Beer brauen. So etwa das Überquell am Fischmarkt oder das Braugasthaus Altes Mädchen im Schanzenviertel. Am 29. November eröffnete die Kult-Marke Astra an der Reeperbahn ein neues Brauhaus. Auf 760 Quadratmetern sollen dort neben dem klassischen Pils Urtyp handgemachte Craftbiere wie Lager, Schwarz- oder Bockbier oder Indian Pale aus dem Zapfhahn fließen. Und auch Kulinarikfans kommen in Hamburg nicht zu kurz: elf Michelin-gekrönte Restaurants befinden sich in der Hansestadt.
js/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.presse.online
www.hamburg-tourism.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.