Titel Tourismus neu
Stadt.Küste Leitmotiv - © Cooper Copter GmbH

Der Sommer an Hamburgs STADT.KÜSTE

An Hamburgs STADT.KÜSTE startet der Sommer schon etwas früher: kostenloser Content zur Social Media- und Online-Nutzung

Für Hamburger hat die Elbe mit ihren Ufern eine ganz besondere Bedeutung. Sie gehört unverzichtbar zum Stadtbild und ist das, was uns das Gefühl von Heimat vermittelt. Und an der Stadtküste passiert so viel. Die Stadtküste steht für das Hamburger Leben an der Elbe. Die Menschen. Die Schiffe. Die Häuser. Den Hafen. Das Wasser. Stadtküste steht für Heimatgefühl und Fernweh. Für Tradition und Moderne. Für das Derbe und für das Schöne der Hansestadt. Für etwas, das ständig in Bewegung ist und dennoch Ruhe vermittelt.

In diesem Kontext hat die Hamburg Tourismus GmbH im Herbst des letzten Jahres die Kampagne STADT.KÜSTE ins Leben gerufen, mit der in Bewegtbild-Trailern, Videos, 360°-Aufnahmen, Footage und Fotos eine Geschichte der Kontraste, des Rauen und Schönen in unserer Stadt erzählt wird. Jetzt, wo es endlich etwas wärmer wird, sind alle touristischen Leistungsträger, Hotels, Partner und natürlich die Hamburger selbst herzlich eingeladen, die produzierten Inhalte kostenlos für ihre Kommunikation einzusetzen, um ihren Kunden und Partnern auf diese Weise den Reiz der Stadtküste und Hamburgs zu vermitteln – egal, ob als Vorfreude auf den Sommer oder sommerlichen Gruß während der warmen Monate.

Der zur Verfügung gestellte Content besteht aus einem emotionalen Hauptfilm und sieben 360°-Filmen, zwanzig Kampagnenfotos sowie passenden Texten, die alle gemeinsam funktionieren, aber auch einzeln für sich stehen können. Der Hashtag der Kampagne lautet #stadtküste, bzw. #urbanshore. Ihre gemeinsame Heimat haben die Projekte unter www.hamburg-tourismus.de/stadtkueste und auf Englisch unter www.hamburg-tourismus.de/urbanshore.

Partner der Kampagne können:
• Die Landingpage www.hamburg-tourismus.de/stadtkueste gerne verlinken und teilen.
• Bei einer eigenen Facebook-Seite ein „Crossposting“ des Videos auf www.facebook.com/meinhamburg freischalten lassen, so dass es aussieht, als ob das Video auf der eigenen Seite gepostet wurde und nicht wie ein geteilter Inhalt wirkt.
• Für die eigene Website oder Social-Media-Kanäle (z.B. Twitter) alle Videos im YouTube-Kanal unter www.youtube.com/user/HamburgTourismus zum Embedden nutzen.
• Unter diesem Link seafile.hamburg-tourism.de alle Kampagneninhalte / Videos in Deutsch und Englisch downloaden und individuell bearbeiten.

Alle Inhalte der „STADT.KÜSTE“ sind für Partner kostenlos, über einen kurzen Nachweis bzw. eine Information zur Nutzung freuen sich die Organisatoren.

Weitere Informationen rund um schöne Ecken in Hamburg zur freien Nutzung:
www.hamburg-tourism.de/erleben/das-echte-hamburg-where-the-is/hamburg-like-a-local (deutsch)
www.hamburg-travel.com/experience/hamburg-where-the-is/hamburg-like-a-local (englisch)

Weitere maritime Fotos zum Download unter: www.mediaserver.hamburg.de

Ansprechpartner für die Kampagne ist:
Florian Schleinig
Projektmanager Media Relations
Hamburg Tourismus GmbH
Tel: +49 40 300 51 495
Fax: +49 40 300 51 220
Mail: schleinig@hamburg-tourismus.de
Web: www.hamburg-tourismus.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.