SXSW - © Merrick Ales
Momentaufnahme des SXSW-Musikfestivals 2017

Diverse Hamburger Kreativunternehmen auf der SXSW

Zusammen mit der Behörde für Kultur und Medien fördert die Hamburg Kreativgesellschaft die Teilnahme in Texas

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft und die Behörde für Kultur und Medien unterstützen sieben lokale Unternehmen aus den Bereichen Video- und Musikproduktion, Softwareentwicklung und Design bei der Teilnahme an der weltweit größten Kreativwirtschaftsmesse, der South by Southwest, in Texas.

Zuschüsse für Reise- und Übernachtungskosten

Die ausgewählten Hamburger Unternehmen – 6ft Rabbit, DevilDuck Records, New Audio Technology (NAT), Soundgarden, Squarelovin, Ronnenberger Creative Technology und Indeed Innovation – erhalten Zuschüsse in Höhe von bis zu 1.500 Euro, die für Reise- und Übernachtungskosten eingesetzt werden können. Bewerben konnten sich Unternehmen und Selbstständige, die in Hamburg ansässig sind, zur Kreativwirtschaft gehören und ein begründetes unternehmerisches Interesse haben, an der SXSW 2018 teilzunehmen.

Hamburg präsentiert sich als Wirtschaftsstandort

Mit rund 100.000 Fachbesuchern aus den Bereichen Film, Musik und Digitalwirtschaft gilt die South by im texanischen Austin als weltweit größte Kreativmesse. Hamburg präsentiert sich im Zuge des international bedeutsamen Branchentreffens vom 9. bis zum 18. März als Wirtschaftsstandort und bietet den mitreisenden Unternehmen eine Plattform zur eigenen Darstellung und zum Vernetzen. Finanziert durch die Freie und Hansestadt Hamburg sowie die Hamburg Marketing GmbH finden u. a. Unternehmens- und Produktpräsentationen, Networking Events, Matchmaking Sessions, Panels und Music Showcases statt.

Video, Softwareentwicklung und Design

6ft Rabbit
6ft Rabbit ist spezialisiert auf Konzeption, Produktion und Postproduktion von Videoinhalten für digitale Kanäle: Sie konzipieren und realisieren Bewegtbilder. Das Unternehmen verfügt über jahrelange Erfahrung im Online Advertising und setzte seit der Gründung im Jahr 2012 bereits zahlreiche Videoproduktionen für große internationale Marken um.
www.6ftrabbit.de

DevilDuck Records
Das 2004 in Hamburg gegründete Indie-Label DevilDuck Records arbeitet mit Bands aus den USA, Kananda, Skandinavien und Deutschland. Als Vertrieb fungiert das Hamburger Label Indigo. Zusätzlich deckt DevilDuck Records die Bereiche Management und Booking ab und betreibt mit “About Songs” einen eigenen Musik-Blog.
www.devilduckrecords.de

New Audio Technology (NAT)
New Audio Technology (NAT) entwickelt Software für immersive und VR Audioanwendungen. Das 2012 von Tom Ammermann gegründete Unternehmen produziert und vertreibt Audioprodukte zur professionellen Herstellung von Audioinhalten, sowie zur Wiedergabe, Bearbeitung und dem Management jener Inhalte im Industrie- und Enkundensegment. Dabei legt NAT gerade bei Letzterem ein Augenmerk auf Benutzerfreundlichkeit.
www.newaudiotechnology.com

Soundgarden
Die Soundgarden Tonstudio GmbH führt seit den 1990er Jahren Produktionen für nationale und internationale Größen der Musikszene durch. Bands wie Tocotronic, Die Sterne, Franz Ferdinand oder Gossip zählte das Tonstudio bereits zu seinen Kunden. Seit einer Verkleinerung im Jahr 2008 ist das in Hamburg-Rothenburgsort ansässige Unternehmen auf den Bereich “Audio Mastering” spezialisiert.
www.soundgarden.de

Squarelovin
Das 2015 gegründete Hamburger Start-Up squarelovin stellt seinen Kunden ein User-Generated Content-Management-Tool zur Vefügung, welches Marken dabei unterstützt Kundenbilder, die in sozialen Medien geteilt werden, gewinnbringend im E-Commerce einzusetzen. Mithilfe des Tools lassen sich dabei das nicht nur das Tracking und die Kuratierung der relevanten Inhalte, sondern auch der Erhalt der Nutzungsrechte sowie die Ausspielung des Contents managen.
www.squarelovin.com

Ronnenberg Creative Technology
Ronnenberg Creative Technology erforscht vergangene, neue und zukünftige Technologien durch Design und entwickelt kreative Visionen für die Mensch-Computer-Interaktion. Das Unternehmen integriert nicht nur anspruchsvolle UI / UX-Projekte in bestehenden Plattformen wie iOS / Android sondern fusioniert zudem Informationstechnologie mit Robotern, Drohnen und smarten Räumen.
www.ronnenberg.io

Indeed
Die Indeed Innovation GmbH hilft Unternehmen jeder Größe bei ihren zielgerichteten Innovationen innerhalb des technischen und sozialen Wandels. Das Prinzip der Human Centricity, also des Menschen im Mittelpunkt, bezeichnet das 35-Köpfige Team dabei als Dreh- und Angelpunkt ihrer Arbeit und als Maßstab der Designentscheidungen.
www.indeed-innovation.com
sb

Quellen und weitere Informationen
www.kreativgesellschaft.org
www.hamburg.de/bkm
www.german-haus.com
www.reeperbahnfestival.com
www.musikwirtschaft.org

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.