Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Phillip Kroschke, Sprecher der Geschäftsführung der Kroschke Gruppe © Kroschke Gruppe

Kroschke Gruppe investiert in Tech-Startup Carwow

Unternehmen verspricht mehr Transparenz beim Online-Neuwagenkauf

Die in der Metropolregion Hamburg ansässige Unternehmensgruppe Kroschke hat sich an der aktuellen Finanzierungsrunde für das Tech-Startup Carwow beteiligt. Das junge Unternehmen fungiert als Online-Schnittstelle zwischen Autoherstellern, Händlern und Käufern und will den Neuwagenkauf im Internet transparenter gestalten. Nach Angaben der Kroschke Gruppe wird die strategische Finanzierungsrunde in der Höhe von insgesamt 28 Millionen Euro von der Daimler AG angeführt und umfasst neben Kroschke weitere Autohändler und Partner aus dem Automotive-Sektor. Die Unternehmensgruppe aus Ahrensburg bei Hamburg hat sich auf digitale Lösungen für das Zulassungswesen und weitere Kfz-nahe Dienstleistungen spezialisiert.

Digitale Transformation des Autohandels

„Die digitale Transformation des Autohandels berührt wichtige Teile unseres Kerngeschäfts und betrifft viele unserer Kunden“, so Philipp Kroschke, Sprecher der Geschäftsführung der Kroschke Gruppe. Demnach würden Kunden einen immer größeren Teil der Recherche und Kaufentscheidung für Neuwagen online durchführen. Hier will Carwow mit Testberichten, vergleichbaren Angeboten und einer Auswahl an Händlern ansetzen.

Digitalisierung als Chance

Demnach werde die Digitalisierung als Chance erkannt, um den Kunden ein einzigartiges digitales Kauferlebnis zu bieten, ergänzt Philipp Sayler von Amende, CEO und Mitgründer von Carwow Deutschland. Nach eigener Angabe wurden seit dem Deutschlandstart über Carwow bereits Autos im Wert von 600 Millionen Euro verkauft. Das frische Kapital soll in Marketing, Mitarbeiter und Produktentwicklung fließen und so das Wachstum in Deutschland, Großbritannien und Spanien beschleunigen. Zudem will das Startup sein Produktportfolio um Lagerfahrzeuge, Jahreswagen, Leasing und OEM-Produkte (Original Equipment Manufacturer) erweitern.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.kroschke-gruppe.de
www.carwow.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.