Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Forward Festival 2018 - © Forward Festival

Denker, Macher, Kreative: Das Forward Festival in Hamburg

Nach Wien, München und Zürich nun an der Elbe: internationale Kreative geben im Millerntor Stadion des FC St. Pauli Einblicke in ihre Erfolgsgeschichten

Über 40 Referenten, mehrere Bühnen, zahlreiche Workshops und Side Events: Das Forward Festival für Kreativität, Design und Kommunikation kommt erstmals nach Hamburg. An diesem Donnerstag (5. Juli) bietet das Millerntor Stadion des FC St. Pauli die Kulisse für inspirierende Keynotes und kreative Vernetzung. Zu den Speakern gehören der niederländische Rockstar der Werbung Erik Kessels, die österreichische Grafikdesign-Legende Stefan Sagmeister und das Kreativstudio Hungry Castle. Zugleich schaffen über 20 internationale Künstler im Rahmen der Millerntor Gallery #8 Kunstwerke auf und in den Gemäuern des Stadions.

Kreativfestival an inspirierenden Orten

Forward bringt alljährlich Denker und Macher, Kreative, Unternehmer und Visionäre verschiedenster Branchen zusammen. Nach Wien, München und Zürich wagt sich das Festival nun auch in nördliche Gefilde. Die Kreativ- und Werbehochburg Hamburg steht auch bei der Wahl der Location nicht zurück. So fand das Festival zuvor im Wiener Gartenbaukino, der Alten Kongresshalle in München und dem KOSMOS Kulturhaus in Zürich statt – und nun eben auf dem Hamburger Kiez.

Forward goes Kiez

Das Millerntor Stadion ist als Heimat des FC St. Pauli eines der traditionsreichsten Fußballstadien Europas. Der Verein, benannt nach dem gleichnamigen Kiez Hamburgs, ist stark vernetzt mit der lokalen Kultur- und Kreativszene. Das Rahmenprogramm zum Forward Festival liefert die Millerntor Gallery #8 von 5. bis 8. Juli. Einmal jährlich verwandelt die Gallery das Stadion in eine öffentliche Kunstgalerie an der sich renommierte Künstler aus dem In- und Ausland beteiligen.

Das internationale Event für Kunst, Musik und Kultur wird von FC St. Pauli in Kooperation mit der Nonprofit-Organisation Viva con Agua veranstaltet und steht unter dem Motto “Art Creates Water”. Die erzielten Gewinne kommen der Initiative für sauberes Trinkwasser in Entwicklungsländern zugute.
js/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.forward-festival.com/hamburg
www.drive.google.com/drive

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.