Titel Luftfahrt
Norwegian © Michael Penner

Norwegian mit zwei neuen Reisezielen ab Hamburg

Ab Ende März 2020 bringt die norwegische Fluggesellschaft Reisende von der Elbmetropole nach Alicante und Kopenhagen

Norwegian Airlines fliegt zum Sommerflugplan 2020 zwei neue Reiseziele an: Ab dem 29. März 2020 können Hamburger Passagiere mit der norwegischen Airline zur spanischen Hafenstadt Alicante an die Costa Blanca oder in die dänische Hauptstadt Kopenhagen fliegen. Jeweils zweimal wöchentlich will Norwegian diese Reiseziele bedienen und Fluggästen damit noch mehr Auswahl an Flügen für diese beiden Orte bieten. Die Fluggesellschaft ist seit 2005 Partner des Hamburger Flughafens.

Norwegian Airlines steuert im Sommer 2020 sechs Destinationen an

Mit den beiden neuen Zielen steuert Norwegian im Sommerflugplan 2020 insgesamt sechs verschiedene Orte auf dem spanischen Festland (Málaga), auf den Kanaren (Teneriffa, Gran Canaria) und in Skandinavien (Oslo) an. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Norwegian noch stärker auf Hamburg setzt und die Angebotsvielfalt für unsere Passagiere ausweitet“, sagte Gesa Zaremba, Senior Manager Traffic Delevopment am Hamburg Airport.
js/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-aviation.de
www.norwegian.com/de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.