Titel Luftfahrt
© Azubis Lufthansa Technik

Lufthansa Technik will 1.200 neue Mitarbeiter einstellen

Die Lufthansa Group ist auf der Suche nach mehr als 5.000 neuen Kollegen. Auch am Standort Hamburg will die Lufthansa-Tochter wachsen

Die Tochtergesellschaft der Lufthansa, Lufthansa Technik, hat es sich zum Ziel gesetzt, in 2019 stark zu wachsen. Das auf Flugzeugwartung und -reparatur spezialisierte Unternehmen mit Hauptsitz in Hamburg sucht 1.200 neue Mitarbeiter in Deutschland. Diese Maßnahme ist Teil eines Personalprogramms, nachdem die Lufthansa Group rund 5.500 neue Mitarbeiter einstellen will – in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Belgien, den Heimatmärkten des Aviation-Konzerns.

Von technischem Know-how bis IT

Bei Lufthansa Technik sollen bundesweit mehrere hundert Mitarbeiter in den operativen Bereichen Technik und Logistik eingestellt werden. Zudem werden 400 Hochschulabsolventen und ausgebildete Fachkräfte als Direkteinsteiger sowie mehr als 200 Auszubildende gesucht, vor allem in Hamburg und Frankfurt. Erst im November 2018 ist Lufthansa Technik vom Wirtschaftsmagazin Capital als eines der besten Ausbildungsunternehmen Deutschlands gekürt worden. Darüber hinaus sucht die Lufthansa-Gruppe mehr als 600 IT-Spezialisten, die bundesweit eingesetzt werden sollen.

Weltweiter Luftfahrtkonzern mit mehr als 500 Job-Profilen

Als einer der größten Hamburger Arbeitgeber beschäftigt Lufthansa Technik derzeit gut 7.500 Mitarbeiter, davon allein 500 Ingenieure. Laut eigener Aussage der weltweit operierenden Lufthansa Group hätten sich 2018 mehr als 170.000 Personen beworben – auf mehr als 500 verschiedene Jobs des Konzerns mit mehr als 550 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften. „Das zeigt erneut, wie beliebt die Lufthansa Group mit ihren diversen Geschäftsfeldern als Arbeitgeber ist“, sagt Bettina Volkens, Vorstand Personal & Recht der Deutschen Lufthansa AG.
sb/kk

Quelle und weitere Informationen
www.newsroom.lufthansagroup.com
www.lufthansa-technik.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.