CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Der Weltkongress von Rotary kommt nach Hamburg © Rotary International

Rotary International Convention: Die Welt zu Gast in Hamburg

Weltkongress der Rotarier in den Hamburger Messehallen. Einnahmen von rund 24 Millionen Euro für lokale Wirtschaft erwartet

Über 25.000 Mitglieder der internationalen Service-Organisation Rotary werden vom 1. bis 5. Juni 2019 aus 170 Ländern zu ihrem internationalen Jahreskongress in den Hamburger Messehallen zusammenkommen. Es ist das erste Mal, dass der Kongress der Superlative in der Hansestadt stattfindet. Rotarier und Gäste aus aller Welt wollen sich zum globalen Ideenaustausch treffen.

Hamburg blickt auf eine lange Rotary-Tradition zurück

„Als Wirtschafts- und Kulturzentrum, das Deutschland mit der Welt verbindet, passt Hamburg perfekt zu unserem Kongress”, sagt Barry Rassin, Präsident der internationalen Dachorganisation Rotary International. Dabei kann die Elbmetropole auf eine lange Rotary-Tradition zurückblicken: Hier wurde 1927 der erste Rotary Club in Deutschland gegründet. Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Convention Bureau GmbH (HCB) ergänzt, dass dieser Kongress eine „Veranstaltung auf Champions-League-Niveau“ sei und sich auf Hamburg als Begegnungsort konzentriere. Für die lokale Wirtschaft rechnet die Organisation mit Einnahmen von 24 Millionen Euro.

Hochkarätige Referenten und vielseitiges Veranstaltungsprogramm

Die Rotarier und Gäste werden an Workshops teilnehmen und eine Reihe hochkarätiger Referenten hören, darunter Dr. Peter Tschentscher, Erster Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg, und Timotheus Höttges, dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Telekom AG. Der mit örtlichen Rotariern und Rotaractern (Jugendorganisation von Rotary) besetzte Gastausschuss (Host Organization Committee, kurz HOC) hat zudem ein Rahmenprogramm erarbeitet, das Hamburg als Stadt repräsentieren soll und den Kongress u. a. mit einem Begrüßungsabend in der Handelskammer, Konzerten in der Elbphilharmonie und einem Walk gegen Polio abrundet.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen
www.rotary.de
www.ric2019.rotary.de

Rotary International

Rotary International ist eine weltweite Gemeinschaft engagierter Frauen und Männer – mit rund 1,2 Millionen Mitgliedern in mehr als 35.000 Rotary Clubs in über 200 Ländern und Regionen. Damit vereint die Service-Organisation Persönlichkeiten aus allen Kontinenten, Kulturen und Berufen, die ihre Fähigkeiten in ehrenamtlicher Arbeit einsetzen, um ihr Motto ‚Service Above Self’ (zu dt. selbstloses Dienen) zu verwirklichen. Im Rahmen dessen machen sich die Mitglieder der Rotary Clubs für eine Welt ohne Polio stark, und wollen zur Völkerverständigung sowie Frieden beitragen.
www.rotary.org

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.