CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
AIDAprima führt die stimmungsvolle Hamburg Cruise Days-Parade an © Hamburg Cruise Days/ CHL PhotoDesign Christian Lietzmann

Ausblick auf die Hamburg Cruise Days 2019: Mehr Schiffe denn je

Nächstes Jahr steht die Hansestadt wieder ganz im Zeichen der Kreuzfahrt. Zahlreiche Besucher kommen, um Kreuzfahrtschiffe zu bestaunen und das bunte Rahmenprogramm zu genießen.

Bereits zum 7. Mal verwandeln die Hamburg Cruise Days im September 2019 den Hafen in den absoluten Kreuzfahrt-Hot Spot Europas. Das beliebte und über die Grenzen Deutschlands hinweg bekannte Ereignis findet immer in den ungeraden Jahren statt. 2017 machten elf imposante Cruise Liner – so viele wie noch nie – in Hamburg fest. Rund 500.000 Menschen kamen zu Besuch. Die nächsten Hamburg Cruise Days finden vom 13.-15. September 2019 statt. Mit insgesamt 12 Kreuzfahrtschiffen wird mit einer neuen Rekordbeteiligung gerechnet.

Imposante Ozeanliner und charmante Flussschiffe

Ein Highlight des Events wird wieder die Große Hamburg Cruise Days Parade am Samstagabend (14.09.) sein: insgesamt fünf Kreuzfahrtschiffe, begleitet von 20 Begleitschiffen und einem großen Feuerwerk, werden gemeinsam elbabwärts schippern. Auf diese Schiffe können sich Besucher der Parade freuen: AIDAperla, EUROPA, MSC Preziosa, Mein Schiff 4 und World Explorer. Weitere Schiffe, die der Hansestadt einen Besuch abstatten, sind AIDAsol, AIDAvita, Amadea, Costa Mediterranea und EUROPA 2 sowie die beiden Flusskreuzfahrtschiffe Frederic Chopin und Sans Souci.

Wichtiges Event für die Hansestadt

„Die Hamburg Cruise Days tragen maßgeblich dazu bei, dass die Hamburger und Gäste die besondere Ausstrahlung und maritime Identität der Stadt erleben und spüren können. Mit der Mischung aus Qualitätsanspruch und emotionaler Inszenierung des Hafens unterstreichen wir einmal mehr, dass Hamburg über den erlebnisreichsten Hafen der Welt verfügt“, so Michael Otremba, Geschäftsführer des Hamburg Convention Bureaus und der Hamburg Tourismus GmbH.

Neue stimmungsvolle Inszenierung am Freitag

Die Hamburg Cruise Days werden wieder ein Anlass zum Schauen, Staunen, Bummeln und Genießen sein. Die Hafenkante (Cruise Terminal HafenCity bis Altona) wird zur Erlebniswelt und holt die Kreuzfahrt an Land: mit maritimen Märkten, Kultur, Kunst und Musik, Entertainment, kulinarischen Highlights und Shopping. Einen weiteren Höhepunkt und gleichzeitig eine Premiere planen die Veranstalter bereits am Freitagabend (13.09.): Hier wird es erstmalig eine spektakuläre Licht- und Laserinszenierung geben, die, untermalt mit Pyroeffekten und sphärischer Soundkulisse, die Elbe, die vor Anker liegenden Schiffe und die Hafenkante optisch zu einer Einheit verbindet.


www.hamburgcruisedays.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.