Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Hamburg: Die Zukunft gestalten © HPA/Fotograf: Andreas Schmidt-Wiethoff

Hamburger Hafen zieht Bilanz nach 5G-Testphase

Virtuelle Netze, Fernsteuerung und die Übertragung von 3D-Informationen - Hamburger Hafen erprobt 5G und zieht positives Fazit

Von Januar 2018 bis Juni 2019 diente der Hamburger Hafen als Testgebiet der Hamburg Port Authority (HPA), der Deutsche Telekom und Nokia. Auf den 8.000 Hektaren wurden neue Aspekte des 5G Standards mit unterschiedlichen Anwendungen getestet, um die Zukunftstechnologie auf ihre industrielle Einsatzfähigkeit zu überprüfen. Nun wurde der Feldversuch im Rahmen des EU Projektes 5G-MoNArch erfolgreich abgeschlossen.

Technologievorsprung im Hamburger Hafen

Drei Anwendungsbereiche des Hamburger Hafens zeigen die Zukunftsfähigkeit der Technologie: die Übertragung von 3D über eine Augmented-Reality-Anwendung erprobte die schnelle Verfügbarkeit hoher Datenmengen, eine Ampel ermöglicht die Fernsteuerung der Verkehrsströme im Hamburger Hafen und Sensoren auf drei Schiffen liefern Bewegungs- und Umweltdaten in Echtzeit. „Durch die gesammelten Erfahrungen haben wir jetzt einen deutlichen Technologievorsprung. Wenn 5G offiziell startet, wären wir bereit hier auch komplexe Anwendungen umzusetzen“, so HPA-Projektleiter Hendrik Roreger.

Virtuelle Netze erprobt

Das sogenannte Network-Slicing hat eine tragende Rolle für das 5G Netz. Es ermöglicht die parallele Betreibung virtuelle Netze auf Basis einer gemeinsamen Infrastruktur. So können Netzte, sogenannte Slices unterschiedliche Eigenschaften haben. Christoph Schmelz, Nokia-Projektleiter und Gesamtprojektleiter von 5GMoNArch zieht eine positive Bilanz: „Wir konnten im realen Betrieb zeigen, dass Mobilfunknetze dank Network Slicing schnell und flexibel an die Bedürfnisse industrieller Anwender angepasst werden können.“
cf/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hafen-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.