Hamburg-News-Erneuerbare-Energie-Windrad-Feld
Windenergie und Gasenergie - © Wind to Gas Energy

Wasserstoff als Zukunftstechnologie

Power-to-Gas-Lösungen und Brennstoffzellen: im Verbundprojekt Norddeutsche Energiewende 4.0 gibt es viele Projekte, die das Thema Wasserstoff fokussieren

Das Thema Wasserstoff spielt eine bedeutende Rolle in der Branche der Erneuerbaren Energie. So plant Wind to Gas Südermarsch ein Multi-Megawatt Hybrid-Speicherprojekt und Greenpeace Energy sowie Energie des Nordens bauen einen Windgas-Elektrolyseur in Schleswig-Holstein. Diese Projekte und die zunehmende Relevanz von Wasserstoff hat das Erneuerbare Energien Hamburg Cluster (EEHH) zum Anlass genommen, dem Treffpunkt Erneuerbare Energien Hamburg am 28. Februar 2019 diesem Thema zu widmen. Die Anmeldung ist bis zum 20. Februar geöffnet.

Windgas-Elektrolyseur schafft grünen Wasserstoff durch Windenergie

Windparks nutzen statt abschalten – mit diesem Ziel bauen Greenpeace Energy und Energie des Nordens aus Ellhöft einen Elektrolyseur zur Produktion von grünem Wasserstoff durch Windenergie. Der Windgas-Elektrolyseur (Vorrichtung zur Zerlegung von Wasser in seine Grundkomponenten Wasserstoff und Sauerstoff mithilfe von Strom) im schleswig-holsteinischen Haurup soll von 2020 an jährlich bis zu 3,75 Millionen Kilowattstunden Wasserstoff für die fast 20.000 proWindgas-Kunden von Greenpeace Energy ins Gasnetz einspeisen. Das Projekt wird vom Programm Norddeutsche Energiewende 4.0 (NEW 4.0) gefördert, in dessen Rahmen Technologien mit besonderem Nutzen für die Energiewende in der Praxis erprobt werden.

Hybrid-Speicherprojekt setzt auf Windkraftanlagen in der Umgebung

Mitten im Industriepark Brunsbüttel erfolgte im Sommer 2017 der erste Spatenstich für zwei Anlagen zur Verstetigung des Energieflusses aus unbeständigen und schwankenden Energiequellen: Ein Elektrolyseur und ein Batteriespeicher, die direkt mit Windkraftanlagen in der Umgebung verbunden werden sollen. Der gewonnene Wasserstoff soll in das Gasnetz der Stadt eingespeist werden, aber auch bei anderen Abnehmern, z. B. an Gastankstellen, Verwendung finden.
js/sb

Quellen und weitere Informationen:
www.erneuerbare-energien-hamburg.de
www.new4-0.erneuerbare-energien-hamburg.de/windgas-elektrolyseur
www.new4-0.erneuerbare-energien-hamburg.de/hybrid-speicherprojekt

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.