„Rette das Konzert“: Elbphilharmonie veröffentlicht Escape Game

Elbphilharmonie Hamburg erweitert mit kostenlosem Online-Escape-Game digitales Angebot
16. Dezember 2022
Ansicht des großen Konzertsaals in der Elbphilharmonie

Zwischenfall vor dem Konzertbeginn. Die Geige des fiktiven Musikers Paganono ist beschädigt am Flughafen angekommen. Das ist die Ausgangslage des Escape Games „Rette das Konzert“ der Elbphilharmonie Hamburg. Es folgen sieben Rätsel, die von den Spielenden gelöst werden müssen. Wurden die Text- und Höraufgaben erfolgreich beantwortet, kann das fiktive Konzert stattfinden. Durch diverses Foto- und Videomaterial sollen die Spieler:innen einen Einblick in den exklusiven Backstagebereich der Elbphilharmonie erhalten können. Das kostenlose Spiel ist auf Deutsch und Englisch verfügbar und browserbasiert.

45 Minuten Escape Game und ein Rabatt auf Konzerttickets

Rund 45 Minuten dauert das Escape Game und kann allein oder im Team über einen Laptop oder ein Tablet gespielt werden. Neben dem beschädigten Instrument haben sich Musiker:innen verlaufen oder die Technik im Konzertsaal funktioniert nicht. Auch Menschen mit Höreinschränkungen können durch eine Transkriptionsfunktion das Konzert retten. Nachdem das Spiel erfolgreich abgeschlossen und das fiktive Konzert gespielt wurde, wird ein Code für 20 Prozent Rabatt auf Konzerttickets freigeschaltet. Das Ecape Game der Elbphilharmonie ist in Zusammenarbeit mit der Hamburger Digitalagentur Pop Rocket Labs entstanden.
nj/sb