KW 41: Was diese Woche wichtig wird

Digital Bash, Wasserstoff-Symposium und Workshop zur CO2-Bilanzierung – Termine aus der Wirtschaft
10. Oktober 2023
Elbphilharmonie

Das hybride Event Digital Bash beleuchtet die neuesten Trends und Themen der Digitalbranche, im Hamburger Süden findet das 2. Wasserstoff-Symposium statt und das Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg zeigt, wie Blockchain, IOT & Co. bei der CO2-Bilanzierung von Unternehmen helfen können. Diese Termine aus der Wirtschaft könnten auch für Ihr Business wichtig werden.
 

Digital Bash – 11. Oktober, Millerntorstadion/Heiligengeistfeld 1, 9.20 Uhr

Die hybride Konferenz soll einen Überblick über die aktuellsten Themen der digitalen Branche geben. Auf drei Bühnen präsentieren mehr als 20 Referent:innen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse in den Bereichen Digitalisierung, Marketing, E-Commerce und zu weiteren Themen. Masterclasses, Podiumsdiskussionen und Networking-Events runden die Veranstaltung ab.

zur Veranstaltung
 

Karrieretag Hamburg 2023 – 12. Oktober, edel-optics.de Arena/Kurt-Emmerich-Platz 10-12. 10 Uhr.

Fach- und Führungskräfte, Studierende, Absolvent:innen, Quer- und Wiedereinsteig:innen oder Young Professionals können sich im Süden Hamburgs über ihre Karriereperspektiven informieren. Personalverantwortliche zahlreicher Unternehmen sind vor Ort und informieren über Einstiegsmöglichkeiten. In Workshops helfen Expert:innen bei der Erstellung von Lebensläufen und geben weitere Tipps für die Bewerbung.

zur Veranstaltung
 

Online-Karrieretag 2023 - 12. Oktober, Handelskammer Hamburg/Adolphsplatz 1, 10.00 Uhr

Das nach Angabe der Organisator:innen größte Karriereevent für die Digitalbranche im deutschsprachigen Raum findet auch in Hamburg statt. Hier treffen Nachwuchstalente auf etablierte Unternehmen und können sich darüber informieren, was Personaler:innen bei einer Bewerbung wirklich interessiert und wie die persönliche Individualität zum Erfolg im Beruf beitragen kann.

zur Veranstaltung
 

2. Wasserstoff-Symposium südlich der Elbe ­– 12. Oktober, Tempowerk/Tempowerkring 6, 13 Uhr

Wasserstoff gilt als wichtiger Energieträger der Zukunft. Der Wirtschaftsverein für den Hamburger Süden, die Technische Universität Hamburg und der Tech-Park Tempowerk laden zum 2. Wasserstoff-Symposium ein. Es präsentieren sich 26 Aussteller:innen. Impulsvorträge beschäftigen sich mit der Wasserstoff-Infrastruktur, dem Transport des Energieträgers und den rechtlichen Rahmenbedingungen.

zur Veranstaltung
 

Business Breakfast: „360°-Perspektiven für Recruiting, Vertrieb und Marketing“ – 13. Oktober, Wasserschloss/Dienerreihe 4, 9.30 Uhr

Virtuelle Rundgänge sind in der Immobilienbranche bereits Standard, aber es gibt viele weitere Anwendungsbereiche. Auf der Veranstaltung werden beispielsweise Möglichkeiten für Recruiting, Vertrieb und Marketing vorgestellt. Mit einer VR-Brille können die Besucher bei Hamburg@Work vor Ort in verschiedene Unternehmenswelten eintauchen.

zur Veranstaltung
 

Workshop: „CO2-Bilanzierung leicht gemacht“ – 16. Oktober, Technische Universität Hamburg/Am Schwarzenberg-Campus 4, 14.30 Uhr

Der Scope 3 Standard ist die einzige international anerkannte Methode für Unternehmen, die Arten von Emissionen entlang der Wertschöpfungskette zu bilanzieren. Das Mittelstand-Digital Zentrum Hamburg will mit der Veranstaltung den Einsatz digitaler Technologien – wie Blockchain, Internet of Things oder Sensorik – bei der CO2-Bilanzierung entlang der Wertschöpfungskette transparent machen. Da hier durchschnittlich 75 Prozent aller Emissionen eines Unternehmens entstehen, sei der Handlungsbedarf angesichts der Klimafolgen groß.

zur Veranstaltung

ma/sb

Mehr zum Thema