China Time 2022 mit Klima-Symposium, Kultur und Wochenendprogramm

China Time Hamburg vom 23. bis 27. November mit neuem Format – unter dem Motto „globaler Klimawandel“
23. November 2022
Georgswerder Energy Hill

Klima-Symposium, chinesische Kultur und ein Wochenendprogramm – Das Event China Time findet vom 23. bis zum 27. November 2022 in Hamburg statt und beinhaltet in diesem Jahr verschiedene Formate. Unter dem Motto „Globaler Klimawandel“ werden das hochkarätig besetzte Fachsymposium „Discussing EU – China Climate Cooperation“, ein kuratiertes Kulturprogramm und ein China Time Weekend mit deutsch-chinesischen Kulturangeboten im Hamburger Yu Garden durchgeführt. Partner der China Time Hamburg 2022 sind die Körber-Stiftung, das GIGA (German Institute for Global and Area Studies), die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung, der Ostasiatische Verein Hamburg (OAV) sowie die Handelskammer Hamburg.

Expert:innen diskutieren beim Symposium über globalen Klimawandel

Bei dem Symposium „Discussing EU – China climate cooperation“ diskutieren am 23. und 24. November 2022 renommierte Expert:innen aus Europa, Deutschland und China Lösungen zur Bekämpfung der weltweiten Klimakrise und Wege zu einer Gestaltung der Energiewende auf internationaler Ebene. Zum Programmauftakt sprechen Jennifer Morgan, Staatssekretärin und Sonderbeauftragte für internationale Klimapolitik im Auswärtigen Amt, Prof. Dr. Mojib Latif, Präsident der Akademie der Wissenschaften Hamburg und Jacob Werksman, Principal Advisor for International Aspects of EU Climate Policy in der Generaldirektion für Klimapolitik der Europäischen Kommission. Zu Themen, wie den Möglichkeiten von internationalen Kooperationen, grünen Technologien und emissionsfreien Städten, diskutieren unter anderem Dr. Christine Loh vom Institut für Umwelt der Universität für Wissenschaft und Technologie Hongkong, Liu Hongqiao, Politikberaterin und Klimajournalistin in Paris, Dr. Alicia García-Herrero vom europäischen Think Tank Bruegel und viele weitere. Das Symposium findet im Hamburger Rathaus statt, kann aber auch über einen Livestream auf der Event-Website verfolgt werden.

China Time 2022 mit Kultur- und Wochenendprogramm

Das Klima steht auch im Mittelpunkt des Kulturprogramms der China Time 2022, das von einer von der Behörde für Kultur und Medien eingesetzten, externen Jury kuratiert wurde. Dies beinhaltet zum Beispiel die multimediale Ausstellung „Future Fashion Project“ vom 18. November bis 4. Dezember im Designzentrum Hamburg sowie das Percussion-Konzert „Crouching Tiger, Hidden Dragon” am 23. November in der Laeiszhalle. Am 26. und 27. November 2022 bietet das China Time Weekend zwei Tage mit deutsch-chinesischen Kulturangeboten. Im chinesischen Teehaus Yu Garden in Hamburg-Rotherbaum findet ein vielfältiges Programm statt, das chinesische Kultur erfahrbar machen soll. Der Eintritt ist frei.
nj/sb