• Energiewende: Hamburg will mehr Wärme aus Abfällen gewinnen

    Norddeutsches Reallabor – Projekt „Erweiterte Wärmenutzung“ vorgestellt. Bundesweit einzigartiges Projekt soll mehr als 100.000 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen
  • German Renewables Award: neue Ideen für die Energiewende

    Von Rekord-Windturbinen bis zu Wasserstoffinnovationen – EEHH-Cluster vergibt German Renewables Award zum 10. Mal. Das sind die Gewinner*innen
  • Grüne Fernwärme: Baustart für Power-to-Heat-Anlage in Wedel

    Anlage soll überschüssigen Windstrom in Wärme umwandeln. Versorgung von 27.000 Hamburger Haushalten ab Ende 2022 geplant
  • Erste „Closed Carbon Loop“-Anlage Norddeutschlands eröffnet

    Klimawende: Wie eine neue Anlage der HAW Hamburg Kohlenstoffdioxid aus der Umgebungsluft gewinnen und klimaneutral aufbereiten soll
  • Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft in Moorburg geplant

    Nächster Schritt zur Energiewende: Kraftwerk Moorburg geht vom Netz. Leistungsstärkste Elektrolyse-Anlage der Welt geplant
  • Tech-Firma EnergyNest erhält Rekordinvestment von 110 Millionen Euro

    Energiewende aus der Hansestadt vorantreiben: Meilenstein für Wärmespeicher-Markt. Norwegisches Unternehmen mit Tochtergesellschaft in Hamburg angesiedelt
  • Hamburg Energie und Wärme Hamburg fusionieren

    Neuer städtischer Energieversorger zum Januar 2022. Strom, Gas und Wärme sollen in Hamburg zukünftig aus einer Hand kommen
  • Energiewende: Norddeutsches Reallabor gestartet

    Strom, Gas Wärme – Bund fördert Hamburger Teilprojekt „Integrierte Netzplanung“ mit rund 480.000 Euro. Das ist geplant
  • German Renewables Award mit neuer Kategorie: Wasserstoffinnovation

    Bewerbungsstart – Produktinnovationen, Ideen und Projekte im Bereich Erneuerbare Energien gesucht. Bis zum 31. Mai bewerben
  • Offshore Innovation Award: Neue Ideen für Offshore-Windparks gesucht

    Bewerbungen bis zum 18. April möglich. Preisverleihung im Rahmen der Hamburg Offshore Wind Conference