Titel Tourismus neu
Hamburg im Finale des iCapital 2018 - © www.mediaserver.hamburg.de/DoubleVision - doublevision.me

Hamburg im Finale des European Capital of Innovation Award

Bereits zweite internationale Anerkennung für die Elbmetropole innerhalb einer Woche

Hamburg ist im Wettbewerb European Capital of Innovation (iCapital) Award eine Runde weiter und gehört zu den sechs Finalisten des European Capital of Innovation Awards. Der Preis der Europäischen Union wird jedes Jahr an die europäische Stadt vergeben, die am besten technische Innovationen zur Verbesserung des Lebens ihrer Bürger einsetzt. Er ist mit einer Millionen Euro dotiert. Die sechs Finalisten 2018 sind Aarhus, Athen, Hamburg, Leuven, Toulouse und Umea Schweden. Ein Gremium von unabhängigen Experten aus ganz Europa entscheidet schließlich über die Vergabe des Preises, der im Rahmen des Web Summit am 6. November 2018 in Lissabon verliehen wird.

Innovative, nachhaltige Lösungen für lokale und globale Herausforderungen

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, sagt: „Die Aufnahme in den Kreis der Finalisten zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, das Wachstum unserer Stadt durch Innovationen aktiv zu gestalten und mit einer Verbesserung von Wirtschaftskraft, Lebensqualität und Klimafreundlichkeit zu verbinden“. Und Dr. Rolf Strittmatter Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Marketing GmbH ergänzt: „Unter dem Leitthema Future Hamburg zeigen wir, dass in Hamburg innovative, nachhaltige Lösungen für lokale und globale Herausforderungen entstehen. Dank der engen Zusammenarbeit vor Ort aber auch international trifft dieser gewählte Ansatz den Kern des europäischen Gedankens der Vernetzung und der Weiterentwicklung von Städten. Wir freuen uns mit Hamburg einen wesentlichen Beitrag dazu zu leisten.“

Bereits vor einer Woche wurde Hamburg für seine Aktivitäten bei der Ansiedlung von Digital-Unternehmen geehrt. Das fDi Magazine aus der Financial Times Gruppe zählte Hamburg zu den weltweit zehn erfolgreichsten Städten bei der Werbung um Unternehmen aus der digitalen Wirtschaft.

Innovative, inspirierende, integrierte und interaktive Eigenschaften gefordert

Mit dem Preis der europäischen Innovationshauptstadt bzw. iCapital wird die Stadt ausgezeichnet, die das beste „Innovations-Ökosystem“ aufbaut, das Bürger, öffentliche Stellen, Hochschulen und Unternehmen miteinander vernetzt. Da mittlerweile 68 % der EU-Bevölkerung in Stadtgebieten lebt, sind es gerade diese Gebiete, von denen die meisten Impulse für mehr Innovation in Europa ausgehen werden. Mit der Erbringung ihrer eigenen Dienstleistungen fördern die Städte bereits Innovationen, es kommt jedoch darauf an, ein geeignetes Innovationsumfeld für andere zu schaffen, das es öffentlichen und privaten Kreisen ermöglicht, sich zu vernetzen. Vorjahressieger war Paris. Die Metropole an der Seine wurde für die beispielhafte Unterstützung der Startup Szene sowie die Umsetzung von Projekten mit Bürgerbeteiligung ausgezeichnet.
sb

Quelle und weitere Informationen
www.ec.europa.eu
www.future.hamburg

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.