Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Teil der Hamburger Delegation auf der SXSW 2019 © Hamburg Startups/Mathias Jäger

SXSW in Texas: Pitch-Frühstück und Future-of-Konferenz

Hamburger Vast-Forward-Gründer Maren und Matthias Wagener berichten von der South by in Austin. Teil 2

Maren und Matthias Wagener von Vast Forward tauschten 2015 ihr Hamburger Büro gegen eine Segelyacht. Die Geschäfts- und Ehepartner haben sich auf digitale Dienstleistungen samt Projektsteuerung für Agenturen und Startups spezialisiert. Als Teil der Hamburger Wirtschafts-Delegation nehmen sie dieses Jahr bereits zum zweiten Mal an der weltweit größten Digital- und Kreativmesse (8.-17. März 2019) teil. Für die Hamburg News berichten beide aus der texanischen Hauptstadt, Teil 2.

SXSW 4 (11.03.)
Jeden Tag Pitches, Panels, Vorträge, Talks und Workshops – Vast Forward klinkt sich am Montag aus und sponsert im German Haus ein leckeres Frühstück zum Start in die neue SXSW-Woche. Das Ergebnis sind spannende Gespräche, neue Visitenkarten und natürlich der geplant entspannte Start in einen neuen SXSW-Tag.

Roboter Lovot
Roboter Lovot © Hamburg Startups/Mathias Jäger

The Future of ____
Die SXSW bietet unglaublich viele parallele Tracks, Shows und Veranstaltungen, da ist es manchmal gar nicht so leicht, den Überblick zu behalten. Am Montag (11.3.) findet z. B. die ‚Sub-Konferenz‘ The Future of ____ statt. Im ersten Stock eines Coworking-Spaces stehen Zukunftsthemen wie Energie, Smart Cities oder Mobility im Fokus. Zum Abschluss des gut besuchten Events kommen unsere Hamburger Startups zum Zuge, pitchen vor einer Jury und stellen sich deren Fragen zu Geschäftsmodellen, Wettbewerb und Erlösstrategien. Ein Highlight ist ein kleiner Roboter, der zum Schluss von einem japanischen Startup vorgestellt wird: Lovot, ca. 40 Zentimeter hoch, mit LED-Augen und Kamera auf dem Kopf, schafft es, alle Anwesenden gleichermaßen zu erfreuen.

SXSW 5 (12.03.) Am Dienstag folgt ein ‚Frühstück mit Startups‘. Beim Breakfast Pitch Club geht es für die mit Hamburg Startups angereisten und inzwischen sehr geübten Entrepreneure nochmal auf die Bühne des German Haus:” Localyze, Tomorrow, Cargonexx, Coldpasmatech, Airy, JobMatchMe, Scribers[Hub], Virtual Reality Headquarters sollen antreten. Die Pitches sind wie gewohnt super und das internationale Publikum war begeistert dabei.
sb

Ein Gastbeitrag von Maren und Matthias Wagener, Gründer von Vast Forward.

Quelle und weitere Informationen
www.sxsw.com
www.hamburg-startups.net
www.vast-floating.com
www.vast-forward.com

South by Southwest

Die South by Southwest (SXSW) in der texanischen Hauptstadt Austin gilt als größtes Digital- und Kreativfestival der Welt. Vom 8. bis 17. März 2019 kommen hier Kreative, Startups und Medienakteure zusammen, um aktuelle und zukünftige Trends zu präsentieren, diskutieren – und zu setzen. Hamburg präsentiert sich auf dem international bedeutenden Branchentreffen als innovativer Wirtschaftsstandort und lebenswerte Metropole. Zudem bietet Hamburg seinen mitreisenden Unternehmen eine Plattform, um sich darzustellen, neue Marktchancen zu erschließen und zum Netzwerken. Die Interessengemeinschaft Hamburger Musikwirtschaft (IHM) setzt gemeinsam mit Hamburg Marketing, dem Reeperbahn Festival, Hamburg Startups und Hamburg Invest den Hamburg-Auftritt in Austin um. Die Hansestadt wird dabei auch Partner des German Haus sein, dem zentralen Hotspot des deutschen Gemeinschaftsprogramms auf der SXSW.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.