Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
scoopcamp - © obs/dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH/scoopcamp/dpa

10 Jahre scoopcamp: Das sind die Jubiläums-Highlights

Workshops zu VR, Design Thinking, und neuen Technologien. Außerdem wird der Media Worker Report 2.0 mit Fakten zur Branche vorgestellt

Das scoopcamp steht für Medieninnovationen und Trends, die den Journalismus beeinflussen, weiterentwickeln und vorantreiben. Seit nunmehr zehn Jahren begleitet es die Evolution der Medien. Am 27. September 2018 feiert die Innovationskonferenz für Medien zehnten Geburtstag. Die Gäste erwartet ein internationales Speaker-Lineup sowie Präsentationen und Workshops. Den Anfang macht Jochen Wegner (ZEIT Online), der mit seiner Keynote zum Thema „Was sollen wir tun? Journalismus für das 21. Jahrhundert“ einen Blick auf den Journalismus der Zukunft wagt. Wegner wird in diesem Jahr zusätzlich mit dem scoop Award 2018 ausgezeichnet.

Keynotes und Workshops

Marius Thorkildsen von Schibsted Norway erörtert, wie man Leser in zahlende Kunden verwandelt. Eine weitere Keynote hält „VR-Patin“ Nonny de la Peña, Gründerin der Emblematic Group aus den USA, zur Macht von Storytelling in VR und AR. Die U.S.-Amerikanerin Sally Lehrman, Gründerin des weltweit bekannten The Trust Project, spricht in ihrer Keynote von der Vertrauenskrise des Journalismus und wie ihr Projekt diese überwinden kann. Darüber hinaus warten zahlreiche interaktive Workshops und Diskussionsrunden auf die Gäste. Unter anderem spricht Matthias Kuhr (nextReality.Hamburg) über das Thema „AR und VR als neue Werkzeuge für eine bessere Kommunikationsbasis”. Holger Wiebe und Thomas Strothjohann (beide ZEIT Online) berichten über „Design Thinking: My Country Talks“.

Media Worker Report 2.0

Zudem wird der Media Worker Report 2.0 präsentiert, der in Zusammenarbeit von nextMedia.Hamburg, XING und Deloitte recherchiert und erstellt wurde. In den vergangenen Monaten wurden Media Worker aus ganz Deutschland zu ihren beruflichen Umständen und Präferenzen befragt und die Ergebnisse zu einer repräsentativen Studie ausgearbeitet. Beim scoopcamp 2018 stellen die Macher des Reports die Zahlen und Fakten live auf der Bühne vor.
js/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.presseportal.de
www.scoopcamp.de
www.nextmedia-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.