Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Der Cross Innovation Lab bringt Kreative und Unternehmen zusammen © www.mediaserver.hamburg.de/Geheimtipp Hamburg

Cross Innovation Lab sucht kreative Köpfe

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft bringt Unternehmen und Kreative zusammen, um gemeinsam an Innovationen zu arbeiten


Im Herbst 2019 schafft die Hamburg Kreativ Gesellschaft einen Experimentierraum, der Industrieunternehmen und Kreativschaffende auf Augenhöhe zusammenbringt – und das noch bevor ein konkreter Auftrag formuliert wurde. Im Cross Innovation Lab sollen Lösungen von Anfang an gemeinsam gedacht und entwickelt werden, Kreativschaffende können sich ab sofort bewerben. Der Cross Innovation Lab wird co-finanziert mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Interdisziplinäres Arbeiten

Kreativschaffende aus den unterschiedlichsten Fachkompetenzen wie etwa dem Lichtdesign, Innenarchitektur, Gamification oder der Produktentwicklung können sich bis Mittwoch, den 31. Juli bewerben. Raum des Cross Innovation Lab ist in diesem Jahr designxport in der HafenCity. Im Zeitraum vom 16.9. bis 4.12.2019 werden dort Kennlern-Workshop, Feldforschungen im Unternehmen mit Nachgespräch, diverse Workshops und Laborphasen sowie eine öffentliche Abschlusspräsentation stattfinden. Die Leistungen der Kreativen werden vergütet und auch über die konkrete Arbeitsphase hinaus kann ein wertvolles Netzwerk entstehen.
cf

Quelle und weitere Informationen:
www.kreativgesellschaft.org

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.