Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Coworking Space © www.pexels.com / rawpixel.com

Neuer Coworking-Space für die Hamburger Digitalbranche

Die besten Ideen entstehen an der Kaffeemaschine oder beim Feierabendbier - neuer Workingspace setzt auf Austausch und enges Miteinander

Im Mai 2019 eröffnet ein Coworking-Space in Hamburg, der sich primär an junge Unternehmen und Akteure aus der IT-Branche richtet. Der Code Working Space bietet rund 50 ausgestattete Arbeitsplätze und zusätzliche Eventflächen in zentraler Lage. Nahe der historischen Speicherstadt entsteht so ein Ort der Vernetzung für Macherinnen und Macher digitaler Dinge.

Die digitale Landschaft aufmischen

“Der Coworking-Space möchte die Taktgeber und Multiplikatoren der Digitalbranche zusammenbringen, die etwas Großes ins Rollen bringen und gemeinsam die digitale Landschaft aufmischen wollen”, so Martin Wagner, Gründer und Geschäftsführer des Spaces. Wagner und sein Geschäftspartner Frank Moll sind selbst seit vielen Jahren in der Digitalwirtschaft tätig. Beide vermissten bisher Räumlichkeiten, die echten Austausch und ein enges Miteinander der verschiedenen digitalen Disziplinen ermöglichen. So wolle sich der Coworking-Space bewusst von den Großraum-Konkurrenten absetzen und baut mit einer überschaubaren Zahl von Arbeitsplätzen auf familiär-kollegiales Miteinander.

Integriertes Bällebad

“Es hat uns große Freude bereitet, diesen Ort ganz auf die Bedürfnisse unserer Branche abgestimmt zu gestalten. Das heißt für uns, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommen darf”, erzählt Martin Wagner. Darum gehört neben neuester Technik und einer zeitgemäßen Einrichtung unter anderem auch eine Tribüne mit integriertem Bällebad zur Ausstattung des Coworking-Spaces.
cf/kk/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.openpr.de
www.codeworking.space

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.