Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Feedbackgespräch © www.mediaserver.hamburg.de / Timo Sommer und Lee Maas

Innovative Ideen für mehr Sicherheit gesucht

Der Dekra Award 2019 prämiert Innovationen in vier Kategorien rund um das Thema Sicherheit. Erstmals eigene Kategorie für Startups

Die internationale Expertenorganisation Dekra verleiht jährlich zusammen mit dem deutschen Magazin Wirtschaftswoche den Dekra Award, um die besten Sicherheitslösungen auszuzeichnen. Die Verleihung des Awards findet am 23. Oktober 2019 in Berlin statt. Unternehmen und Organisationen können sich mit ihren Projekten und Prozessen in vier Kategorien noch bis zum 13. September bewerben.

Neue Kategorie: Startups

Neben den bisherigen Kategorien Sicherheit im Verkehr, Sicherheit bei der Arbeit und Sicherheit zu Hause wird dieses Jahr erstmalig auch die Querschnittskategorie Startups prämiert. „Durch diese neue Kategorie stehen junge, innovative Startups nicht im Wettkampf mit Budgets und Prozessen der etablierten Unternehmen“, erklärt Dr. Kerim Galal, Executive Vice President für Strategie und Innovation bei Dekra (Deutscher Kraftfahrzeug Überwachungverein e.V.). Im Fokus der Kategorie sollen Potentiale und Nutzen der Zukunftsideen stehen.

Publikum entscheidet beim Startup Pitch

„Mit der ‚Gründerszene haben wir darüber hinaus einen Netzwerkpartner, der als Plattform der Digitalwirtschaft führend und bestens in der Startup-Szene vernetzt ist“, so Kerim Galal. Zudem erweitert Carlos Bhola, Co-Founder von Circ und Managing Partner bei Celsius Capital die Jury. Diese wird über die Preisvergabe in drei Kategorien entscheiden, während im Bereich Startups das Publikum im Rahmen eines Pitch den Sieger küren wird.
cf/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.dekra.de
www.dekra-award.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.