Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
Gamecity:Hamburg-Team (v.l.n.r.): Dennis Schoubye, Annika Heilmann, Anna Jäger, René Leck © Oliver Reetz

Gamecity:Hamburg baut Angebote aus

Neue Strategie und erweitertes Angebot: Standortinitiative will mit neuer Leitung die Games-Branche in Hamburg stärken

Sichtbar machen, unterstützen und vernetzen – das ist der Auftrag der Standortinitiative Gamecity:Hamburg. Dafür bekommt das Team nun eine neue Leitung sowie zwei weitere Stellen in der Kommunikation und im Verantstaltungsmanagement. Das nun vierköpfige Team verfügt über langjährige Erfahrung in der Szene und will Strategien sowie erweiterte Angebote für die wachsende Hamburger Games-Wirtschaft erarbeiten und umsetzen.

Neue Strategien und Angebote sind geplant

Seit 2003 unterstützt die Standortinitiative das Hamburger Games-Ökosystem, macht es sichtbar und vernetzt Akteure. Relevante Schnittstellen werden gepflegt und neue Themen identifiziert. Dennis Schoubye, neuer Projektleiter von Gamecity:Hamburg, sieht ein großes Potenzial in dem erweiterten Team: „Die Schaffung von drei neuen Stellen für Gamecity:Hamburg ist ein eindeutiges Signal der Stadt, in den nächsten Jahren im nationalen und internationalen Standortwettbewerb wieder oben mitspielen zu wollen.“

Mehr als 4.000 Beschäftigte in der Hamburger Spielebranche

Rund 134.000 Menschen sind in der Kultur- und Kreativwirtschaft der Metropolregion Hamburg beschäftigt. Die Games-Branche ist dabei mit mehr als 4.000 Beschäftigten und rund 200 Unternehmen der gesamten Wertschöpfungskette ein bedeutender Teilmarkt und macht Hamburg zu einem Hot Spot der Spielindustrie. Ein Highlight der Branche ist der von Gamecity:Hamburg organisierte Gamecity-Treff. Am 17. Juli 2019 bietet dieser Gelegenheit das neue Team persönlich kennenzulernen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.kreativgesellschaft.org
www.gamecity-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.