Hamburg-News-media-it-creative-industries-innovation-future-business
© David Goltz / achtung!

Digital Kindergarten legt 2019 noch mal ne Schippe drauf

Tech-Toys für Manager und Keynotes zu Themen wie Virtual Reality und Blockchain - die Digitalkonferenz soll 2019 noch etwas größer werden

Verspielt und technikverliebt wie viele von ihnen sind, waren sie trotz des Supersommerwetters zahlreich erschienen: Geschäftsführer, Marketing-, Vertriebs- und IT-Verantwortliche, Kreative und Digitalmarketer kamen, um Gadgets, Innovationen und neue Technologien an 36 Experimentierinseln auszuprobieren und sich über Themen wie Augmented Reality, Blockchain, Künstliche Intelligenz, Roboter und Automation zu informieren. Zu den Ausstellern gehörten Microsoft, Oracle, Deutsche Bahn, Daimler, Adform, Unruly, Jost von Brandis, Opinary oder die Hamburger Hochbahn.

In zahlreichen Vorträgen berichteten Speaker gleichzeitig über konkrete Anwendungsmöglichkeiten und Chancen der Technologien. Der auf diesen Konferenzen fast schon obligatorische Roboter Pepper stand seinen Möglichkeiten entsprechend für Fragen bereit. Foodtrucks, Eiscreme-Stand und Plantschbecken sorgten am Donnerstag auch außerhalb der Räume für kreativen Festivalspirit.

Manager haben offenbar Nachholbedarf

Nachdem die Digitalkonferenz im vergangenen Jahr zum ersten Mal 250 Besucher anzog und die Warteliste immer länger wurde, entschieden sich die Veranstalter dieses Jahr mit dem Hühnerposten für eine größere Location.

“Digital Kindergarten soll 2019 noch größer und vielfältiger werden”, so Initiator und achtung!-Geschäftsführer Mirko Kaminski. „Mehr als 1.000 Teilnehmer belegen: Es gibt bei Marketingentscheidern, Managern, Kreativen und Vertriebsverantwortlichen einen großen Bedarf, neueste Technologien unmittelbar auszuprobieren und so besser zu verstehen.” Die Kombination aus Messe, Ausprobieren und Festival wird von den Agenturen Weischer.Media, Future Candy und achtung! veranstaltet.
kk

Quelle und weitere Informationen:
www.digitalkindergarten.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.