Titel Luftfahrt
Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) © www.mediaserver-hamburg.de/DoubleVision/doublevision.me

ZAL Innovation Days 2019: Tech-Trends in der Luftfahrt

Zweitägige Fachkonferenz zu den Themen Robotics und Advanced Automation in der Luftfahrt

Vom 27. bis zu 28. Februar 2019 verwandelt sich das ZAL (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung) in Hamburg-Finkenwerder einmal mehr in einen Hotspot der Innovationen: Mehr als 25 renommierte Speaker werden sich im Rahmen der ZAL Innovation Days den Themen Robotics und Advanced Automation widmen. Mit Vorträgen und interaktiven Workshops soll der Einfluss der neuen Technologie auf das Arbeitsleben im Allgemeinen und den Luftfahrtsektor im Besonderen beleuchtet werden. Ziel der Konferenz im ZAL TechCenter ist es, gemeinsame Ideen für Zukunftstechnologien voranzutreiben und innovatives Denken zu fördern.

Mensch-Maschine-Interaktion und autonome Roboter im Fokus

Der erste Konferenztag (27. Februar) wird das Thema Human-Machine Collaborations behandeln und will Antworten auf Fragen geben, wie: Inwiefern kommen Roboter bereits in Produktions- und Instandhaltungsprozessen zum Einsatz? Welche Systeme eignen sich für die Luftfahrt? Dahingegen steht der 28. Februar ganz im Zeichen von Automated & Autonomous Robots und der Frage, wie sich autonome Roboter in der Luftfahrtindustrie einsetzen lassen. Zudem soll ein Best Practice Einblicke in die Anwendungsrealität von autonomen Systemen in Produktions- und Instandhaltungsprozessen geben.

Branchengrößen in Hamburg

Einer der Speaker ist David Küstner, Mit-Gründer der Hamburger Firma Synergeticon, die Softwarelösungen im Bereich digitaler Assistenzsysteme, kollaborativer Robotik und Künstlicher Intelligenz entwickelt. Darüber hinaus kommen beispielsweise Professor Wolfgang Wahlster, CEO and Scientific Director des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), Professor Norbert Elkmann vom Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF – Robotersysteme und Mona Stückel, Head of Innovation Management und Product Development Engines Services bei der Lufthansa Technik AG, mit Panels zu Wort.
sb/kk

Quelle und weitere Informationen
www.zal-innovationdays.aero

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.