Titel Luftfahrt
Hamburg Airport: Flieger auf dem Vorfeld - © Michael Penner / Hamburg Airport

Luftfahrtzulieferer treffen sich in Hamburg

Bis kommenden Mittwoch findet das Supply Chain Excellence Forum in Hamburg statt. KMUs müssen sich gleich mehreren Herausforderungen stellen

Im September steht Hamburg ganz im Zeichen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie. Anschließend an den 13. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen am 18. September 2018 folgt das 5. Forum “Supply Chain Excellence” (SCE) am 19. September. Die Initiative SCE hat das Ziel, die Unternehmen in der Luftfahrtzulieferindustrie bei dem begonnenen Strukturwandel zu begleiten und zu unterstützen und insbesondere die globale Wettbewerbsfähigkeit am Luftfahrtstandort Deutschland weiter zu steigern.

Antworten auf aktuelle Herausforderungen

Seit dem letzten Forum im März 2017 habe sich die Situation bei den Zuliefererketten in der Luft- und Raumfahrtindustrie sichtbar weiter verändert. Der Konsolidierungsprozess bei den “Großen” schreite auf internationaler Ebene weiter voran. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) müssten sich gleich mehreren Mega-Trends wie der Globalisierung der Zuliefererketten, stetig steigendem Kostendruck und den Anforderungen der Digitalisierung stellen.

Informieren und einbringen

Die SCE-Initiative lädt Teilnehmer ein, auf dem 5. SCE-Forum nicht nur die Sicht eines von Zulieferern zu hören, sondern sich auch von positiven Umsetzungsbeispielen einiger KMU inspirieren zu lassen. Außerdem können sie sich über die Angebote der SCE-Arbeitsbereiche informieren, neue Ideen zu weiteren Projekten einbringen und Auskunft zu Fördermöglichkeiten erhalten.
js

Quellen und weitere Informationen:
www.hamburg-aviation.de
www.german-aerospace.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.