Titel Luftfahrt
Laudamotion feiert Erstflug von Hamburg Mallorca - © Michael Penner

Laudamotion fliegt von Hamburg nach Palma de Mallorca

Österreichische Fluggesellschaft nimmt Betrieb am Hamburg Airport neu auf. Bedient wird die Strecke mit Flugzeugen des Typs Airbus A320

Ab sofort verbindet die neugegründete Fluggesellschaft Laudamotion den Hamburger Flughafen einmal täglich mit Palma de Mallorca. Unter anderem die Marktaustritte von Air Berlin und NIKI hätten dafür gesorgt, dass am Hamburg Airport in diesem Sommer ein geringeres Sitzplatzangebot nach Palma de Mallorca bestand als noch im Sommer 2017, so der Hamburg Airport. Nun stehen wieder mehr Flüge auf die Baleareninsel zur Verfügung.

Eines der beliebtesten Ziele

„Palma de Mallorca ist nach Passagierzahlen eines unserer beliebtesten europäischen Ziele“, sagt Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport. „Allein im Jahr 2017 sind knapp eine Million Passagiere von Hamburg nach Mallorca geflogen. Daher freuen wir uns, dass Laudamotion der großen Nachfrage nach Flügen auf die Lieblingsinsel der Deutschen nachkommt, das Angebot auf dieser Strecke erhöht und die noch bestehende Lücke zum letzten Jahr weiter schließt. Unsere Passagiere profitieren dadurch von einer noch größeren Auswahl an Flügen in ihr Urlaubsziel.“

„Wir sind froh, dass wir nun auch Verbindungen ab Hamburg anbieten können. Mit dem Zugang zu Ryanair.com steht Laudamotion eine erstklassige Plattform für mehr als 60 Laudamotion-Strecken ab Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung“, sagt Niki Lauda, Vorstandsvorsitzender von Laudamotion.
js

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-airport.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.