Titel Luftfahrt
Flio als „Best Customer Journey Experience“ 2018 ausgezeichnet - © Hamburg Aviation e. V.

Flio-App als „Best Customer Journey Experience“ ausgezeichnet

Airport-App als digitale Top-Innovation gekürt: In der Sonderkategorie des Crystal Cabin Awards setzte sich ein Hamburger Startup durch

Der Gewinner in der Sonderkategorie „Best Customer Journey Experience“ des Crystal Cabin Awards steht fest. Die Hamburger Flughafen-App Flio hat die rund 30-köpfige Expertenjury, die aus allen Segmenten der Zivilluftfahrt stammt, überzeugen können. Die „Digital Airport Experience“ vereint Flug- und Flughafeninformationen, Terminal-Übersichtskarten und ermöglicht direkte Buchungen für Lounges oder den Nahverkehr an Flughäfen weltweit. Die Preisverleihung fand im Rahmen der APEX Awards auf den Branchenmessen APEX EXPO und Aircraft Interiors Expo Americas in Boston, Massachusetts, statt. Die erstmalig vergebene Sonderauszeichnung richtet sich an innovative und digitale Produkte, die das Passagiererlebnis mittels Hard- oder Softwarelösungen während der gesamten Flugreiseablaufs bereichern und aufwerten.

Screenshot Flio-App
Screenshot von Flio

Weltweit meistgenutzte Flughafen-App

So konnte sich das in Hamburg beheimate Startup Flio gegen die anderen zwei Finalisten, der „Flagship First Customer Journey“ von American Airlines und der „Virtual Reality Passenger Experience“, der ebenfalls in der Hansestadt ansässigen Inflight VR, durchsetzen. Laut eigener Aussage des jungen Unternehmens hat es Flio binnen kurzer Zeit zur weltweit meistgenutzten Flughafen-App für Smartphones geschafft. Das Produkt richtet sich an Passagiere sämtlicher Buchungsklassen und ist mittlerweile auch in erste Apps von Fluggesellschaften integriert. Mitte Juli 2018 startete Hamburg Airport eine Kooperation mit Flio. So lassen sich über die App z. B. Parkplätze reservieren oder Rabatte für Shops und Gastronomie einlösen.

Jetzt für Crystal Cabin Award 2019 bewerben

Der Crystal Cabin Award wurde 2007 vom Luftfahrtcluster Hamburg Aviation ins Leben gerufen und gilt als weltweit führende Auszeichnung für innovative Flugzeugkabinen und Bordprodukte. Ziel der Sonderkategorie „Best Customer Journey Experience“ ist es, inspirierende Beispiele zu geben, wie sich neue, digitale Produkte und Dienstleistungen rund um das personalisierte Passagiererlebnis entwickeln lassen. Mit der Verleihung in Boston startete zeitgleich auch die neue Bewerbungsphase für die acht Haupt-Kategorien der Crystal Cabin Awards, die am 2. April 2019 in Hamburg verliehen werden. Diese sind: „Cabin Concepts“, „Cabin Systems“, „Greener Cabin, Health, Safety and Environment”, „Inflight Entertainment & Connectivity”, „Material and Components”, „Passenger Comfort Hardware”, „University” sowie „Visionary Concepts”. Bewerbungen sind bis zum 24. Oktober 2018 online möglich.
sb/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-aviation.de
www.crystal-cabin-award.com
www.flio.aero

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.