CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Fahrradtour © Christian Spahrbier

Weg der Lichter: Neues Stück der Veloroute 5 eröffnet

Das Fahrrad als wichtiger Teil im urbanen Mobilitätsmix: Zur Eröffnung eines Teilabschnittes schmücken 70 Leuchtballons für drei Tage die Strecke

Das Fahrrad ist ein wichtiger Bestandteil im urbanen Mobilitätsmix. Auch Hamburg fördert das umweltfreundliche und nachhaltige Verkehrsmittel und präsentiert ein neues Teilstück der Veloroute 5 im Pergolenviertel. Hamburgs Radverkehrskoordinatorin Kirsten Pfaue und Dr. Michael Bigdon, Leiter des Dezernats Wirtschaft, Bauen und Umwelt im Bezirksamt Hamburg-Nord, eröffneten die neue Verbindung am Mittwoch (28. August) im Rahmen der Radkampagne „Fahr ein schöneres Hamburg. Für drei Tage wird der Abschnitt auffällig illuminiert und bietet den Hamburgern ein besonderes Erlebnis, wenn sie die Route zum ersten Mal durchfahren.

70 Leuchtballons schmücken den Weg der Lichter

„Die neue Wegeverbindung ist eine Bereicherung für alle die zwischen City Nord, Stadtpark und den Wohnquartieren mit dem Rad unterwegs sind“, erklärt Kirsten Pfaue, Radverkehrskoordinatorin der Stadt Hamburg. Eine Besonderheit sei die kreuzungsfreie Querung der stark befahrenen Straßen Jahnring und Hebebrandstraße. Dies ermögliche ein unterbrechungsfreies Fahren über eine längere Strecke. Der 600 lange `Weg der Lichter´ ist bis zum 30. August durch 70 Leuchtballons auffällig beleuchtet und lädt die Hamburger ein die Strecke mit dem Fahrrad zu erleben.

Eine Schlüsselmaßnahme im Ausbau der Velorouten

Mit dem ‚Bündnis für den Radverkehr im Juni 2016 hat die Stadt Hamburg sich selbst das Ziel gesteckt, den Radverkehr zu verbessern und so eine fahrradfreundlichere Stadt zu werden. Als eine völlig neue Trasse mit einer Länge von 1,2 Kilometern stelle das Teilstück der Veloroute 5 eine Schlüsselmaßnahme der baulichen Maßnahmen im Ausbau der Velorouten dar. Die Gesamtkosten des Ausbaus, der im November 2018 begann, belaufen sich auf rund 3,5 Millionen Euro.

Auch immer mehr Hamburger Unternehmen motivieren ihre Mitarbeiter mit verschiedenen Aktionen zum Umstieg aufs Fahrrad, so auch die internationale Aktion Stadtradeln: vom 30. August bis 19. September sammeln Unternehmen und Mitarbeiter Fahrradkilometer.
cf/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg.de
www.fahrrad.hamburg.de
www.stadtradeln.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.