CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Blue Port Elbphilharmonie - © www.mediaserver.hamburg.de/Michael Zapf

Voller Erfolg: Umfrage bestätigt hohe Qualität des Events

Elf Schiffe im Hamburger Hafen, fünf Kreuzfahrt- und 24 Begleitschiffe in der großen Parade, 500.000 glückliche Besucher – Das waren die Hamburg Cruise Days 2017!

Das dreitägige Event, für das die Hamburg Convention Bureau GmbH Lizengeberin ist und das von den Agenturen redroses communications GmbH und der UBA GmbH durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg. Mit vielen Neuerungen, wie beispielsweise zwei neuen internationalen Reedereien und erstmals zwei Flusskreuzfahrtschiffen wurden ebenso Premieren geschaffen wie durch die starke Einbindung von Hamburgs neuem Wahrzeichen, der Elbphilharmonie. Ein künstlerisches Highlight stellte erneut das Lichtkunstwerk Blue Port Hamburg des Lichtkünstlers Michael Batz dar. Mehr als hundert Objekte im Hafen wurden zwischen Elbbrücken und Övelgönne blau illuminiert – darunter Gebäude, Terminals, Betriebsfahrzeuge, Kaistrecken, Krane, Anleger, Pontons und Schiffe. Ganz besonderer Programmpunkt war dabei die Illuminierung des alten Elbtunnels, der erstmals in die Lichtinstallation eingebunden war.

Hamburg Cruise Days wecken Begeisterung in allen Zielgruppen

Um die Qualität das Events, das Profil der Besucher, deren Beurteilung, Meinung und Einschätzung zu den Hamburg Cruise Days zu erfahren, wurde auch bei der diesjährigen Ausgabe des maritimen Kreuzfahrtevents eine Besucherumfrage durchgeführt. Rund 1.000 Menschen wurden bei den Hamburg Cruise Days während der Veranstaltung befragt. Aus dieser repräsentativen Umfrage ergeben sich folgende aufschlussreiche Ergebnisse: Was das Erreichen der Zielgruppe angeht, finden wir ein herausragendes Ergebnis vor. 42 Prozent der befragten Besucher sind bereits erfahrene Kreuzfahrer, bei 34 Prozent der Besucher hat das Event die Lust auf eine Kreuzfahrt erhöht. Somit ist eines der Ziele der Hamburg Cruise Days – Menschen für das Thema Kreuzfahrt zu begeistern – erreicht. Auch die Verknüpfung von der B2B und der B2C Zielgruppe ist gelungen: Rund 11 Prozent der Befragten haben die Fachveranstaltungen im Vorfeld wahrgenommen, insbesondere die führende Messe für die europäische Kreuzfahrtindustrie, Seatrade Europe. Die Begeisterung für das Thema zeigt sich zudem in der Struktur der besuchten Themeninseln, bei denen die klassisch kreuzfahrtorientierten Programmpunkte sehr gut von den Besuchern angenommen worden sind.

Viele Übernachtungen durch die Cruise Days

93 Prozent der Besucher stammen aus Deutschland, 7 Prozent der Besucher haben für die Veranstaltung die Anreise aus dem Ausland angetreten. Rund 72 Prozent der auswärtigen Besucher – Also Personen, die nicht aus der Hansestadt stammen – übernachten in Hamburg. Im Durchschnitt dauert ihr Aufenthalt in der Hansestadt 2,4 Tage. Unter allen Befragten waren rund 66 Prozent Erstbesucher. 34 Prozent sind Wiederholer. Von den 500.000 Besuchern waren – trotz des Hamburger Wetters – 90 Prozent zufrieden oder sehr zufrieden mit dem Event. Dies spiegelt auch eine durchschnittliche Aufenthaltsdauer von sechs bis sieben Stunden wider. Herauszuheben ist, dass die Besucher sowohl bei den Punkten „Sicherheit“ und „Menge des gastronomischen Angebots“ zu 90 Prozent sehr zufrieden oder eher zufrieden waren. Auch die Themen „Sauberkeit (85 Prozent) und Orientierung (84 Prozent) sprechen für die Organisation der Veranstaltung.

Ganz Hamburg profitiert von den Cruise Days

Rund 80 Prozent der Besucher der Hamburg Cruise Days haben unabhängig von der Veranstaltung weitere Angebote in der Stadt Hamburg – wie beispielsweise Gastronomiebesuche oder Shopping – genutzt. Hieraus lässt sich laut den Befragungsergebnissen außerdem eine Tendenz zur Wertschöpfung ableiten: Die durchschnittlichen Ausgaben für den Hamburg-Besuch (ohne die Ausgaben bei dem Event Hamburg Cruise Days) betragen 294 Euro pro Person. Abschließend ist ebenso die Quote der Weiterempfehlung erfreulich hoch: Rund 86 Prozent der Befragten würden das Event Freunden, Bekannten oder Verwandten weiterempfehlen.
mm

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.