CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Karin Samland - © Christian Spahrbier

Karin Samland: Menschen zu vernetzen ist ihre Passion

Veranstalter, Anbieter und Dienstleister zusammenzubringen gleicht oft einem Puzzlespiel. Karin Samland weiß, wie es geht

Der Liebe wegen kam Karin Samland 1992 nach Hamburg. Und der Lieben wegen ist sie geblieben, denn die Weltstadt und die offenen Menschen hier haben es ihr angetan. Seit Januar 2015 ist die gebürtige Österreicherin als Marketing Managerin Conventions beim Hamburg Convention Bureau (HCB) für Tagungs- und Veranstaltungsplaner im Einsatz. Die studierte Tourismus- und Hotelmanagerin ist in dieser Branche zuhause, liebt Fremdsprachen und die große weite Welt. Das kann sie in ihrer Arbeit beim HCB perfekt ausleben. Denn neben Reisen ins Ausland freut Karin sich darüber, Menschen zusammenzubringen und zu vernetzen. Die Zufriedenheit der Partner ist ihr dabei besonders wichtig.

Mischung aus Akquise und Organisation

Karin sorgt dafür, dass Unternehmen und Agenturen aus den DACH-Ländern mit ihren Tagungen und Kongressen nach Hamburg kommen und sich in der Hansestadt wohlfühlen. Dafür sucht sie aus ihrem breiten Netzwerk die Kooperationspartner aus, die am besten zu den Anforderungen der Veranstaltung passen. Ihre Arbeit ist dabei immer auch eine Mischung aus Akquise und Organisation. Im Rahmen der Akquise-Tätigkeit organisiert sie ihre eigenen Veranstaltungen und Reisen in die Zielmärkte Österreich und Schweiz. Dabei nimmt sie Anbieter und Dienstleister aus Hamburg mit und präsentiert Hamburg in den verschiedenen Ländern. “Die Veranstalter wollen mit ihrem Event etwas bewirken. Sie an die richtigen Plätze zu bringen und ihnen Empfehlungen zu geben finde ich immer spannend. Es ist ein bisschen wie Puzzlespielen.”

Business Breakfast und Micecloud

Ein erfolgreiches Event, das Karin dieses Jahr schon veranstaltet hat, war das Business Breakfast in Wien. Auf einer Panel Diskussion wurden Geschäftsführer aus Wien mit Dienstleistern der MICE-Branche (Meetings Incentives Conventions Exhibitions) aus der Metropolregion Hamburg zusammengebracht. Karin konnte viel positives Feedback für nächste Events mitnehmen und Hamburg als eine attraktive Destination platzieren. Außerdem arbeitet sie am Projekt Micecloud, einem Tool für Veranstaltungsanfragen. Dort können gezielt Tagungshotels, Locations, Hotels und Restaurants gefunden werden. “Mit der Micecloud haben wir einen erfolgreichen Schritt im Rahmen der Digitalisierung gemacht und viel positives Feedback von Kunden wie auch von den Dienstleitern am Standort erhalten,” erläutert sie. Das HCB selbst nutzt das Portal für das Empfehlungsgeschäft “eine sehr große Arbeitserleichterung”, so Karin.

Das Beste aus zwei Welten

Neben ihrer Begeisterung für die Ferne ist Karin auch in ihre Wahlheimat Hamburg verliebt. Sie lebt mit ihrer Patchwork-Familie mit 5 Kindern im Alten Land und schätzt die Verbindung von dörflichem Leben und weltoffener Metropole. Zur Entspannung und zum Denken geht sie Walken zwischen den Apfelbäumen: “Wenn ich walke oder wandern gehe, dann kann ich ein bisschen abschalten und nachdenken. Und wenn ich dann nach Hause komme habe ich meistens Lösungen, die ich vielleicht sonst nicht gleich gehabt hätte,” erzählt sie. Dann geht es wieder fokussiert zu den Kunden, um auch mit diesen bestmögliche Lösungen zu entwickeln.
js

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.