CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Fahrradtour - © Christian Spahrbier

Motivation und Teambuilding: Mitarbeiter in Bewegung bringen

In Hamburg gibt es viele sportliche Veranstaltungen, die Mitarbeiter aus dem Bürostuhl locken sollen, zum Beispiel die Aktion Stadtradeln

Egal ob mit dem Fahrrad oder im Laufschuh: In Hamburg kann man sich auf vielerlei Arten sportlich betätigen. Auch für Unternehmen und deren Mitarbeiter gibt es dazu verschiedene Angebote. So ist Hamburg in diesem Jahr erstmals bei der internationalen Aktion Stadtradeln dabei, die vom 28. Mai bis zum 17. Juni in der Hansestadt läuft. Ziel ist es, das eigene Auto stehen zu lassen und für die täglichen Wege möglichst ausschließlich das Fahrrad zu nutzen. Beim B2Run sollen nach dem Motto “Runter vom Bürostuhl, rein in die Sportschuhe” gemeinsam Motivation und Teambuilding gefördert werden.

Radeln für Klima und saubere Luft

Bei der Aktion Stadtradeln sollen Unternehmen und Mitarbeiter gemeinsam in die Pedale treten und Fahrradkilometer für den Klimaschutz sammeln. Stadtradeln ist ein Baustein der Initiative Move Hamburg, die möglichst viele Unternehmen und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Mitmachen motivieren will.

Drei Wochen lang – vom 28. Mai bis zum 17. Juni – werden die gefahrenen Fahrradkilometer der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gezählt und am Ende die besten Teams und erfolgreichsten Radlerinnen und Radler Hamburgs ermittelt. Die Siegerehrung ist für den Sommer 2018 geplant.

Runter vom Bürostuhl

Am 23. Mai haben Teilnehmer aus rund 350 Unternehmen gemeinsam beim B2Run, Deutschlands größte Laufserie, eine Strecke von 5,6 Kilometern durch den Volkspark und in das Volksparkstadion absolviert.
js/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.stadtradeln.de
www.b2run.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.