CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Wirtschaftswissenschaftlerin Dr. Penny Mealy bei Mind the Progress 2019 in Hamburg © Hamburger Kreativ Gesellschaft/Selim Sudheimer

Mind The Progress: zwischen Kreativität und Digitalisierung

Digitalkongress ‚Mind the Progress' der Hamburg Kreativ Gesellschaft vom 12-13. Juni 2020 – rund um das Thema: Manipulation

Fake-News, Filter-Bubble-Effekte und manipulierte Wahlen: Wenn Algorithmen und digitale Technologien Wahrnehmung und Verhalten steuern, ist das Ringen um Einfluss und Selbstbestimmung eröffnet. Wem können wir trauen? Wie können wir Manipulation enttarnen? – Fragen wie diesen will sich der Digitalkongress Mind the Progress der Hamburg Kreativ Gesellschaft vom 12. bis 13. Juni 2020 im Oberhafenquartier in der HafenCity widmen.

Im Spannungsfeld von Kreativität und Digitalisierung

Der Digitalkongress beleuchtet zum dritten Mal das Verhältnis von Kreativität und Digitalisierung. Eröffnet wird das Event von Soziologe und Zukunftsforscher Prof. Dr. Harald Welzer, der laut Hamburg Kreativ Gesellschaft eine Debatte über Digitalisierung fordert: „Es ist nicht die Technik, die dumm oder klug ist, sondern der gesellschaftliche Gebrauch, den man von ihr macht.“ Digitalisierung könne demokratieerzeugend sein, aber unter bestimmten Bedingen auch zivilisationsfeindlich wirken. Beispielsweise, indem jeder die für ihn maßgeschneiderte Informationen auf sein Smartphone und seinen Computer geschickt bekomme.

Harald Welzer
Speaker Harald Welzer © Jens Steingässer

Digitalen Wandel mitdenken

Den digitalen Wandel mitdenken und mitgestalten: Das Event Mind the Progress soll Denkanstöße, Austausch und Vernetzung bieten – mit interdisziplinären, praktischen und künstlerischen Ansätzen. Neben Harald Welzer wurden bereits weitere Speaker bestätigt: die Journalistin Karolin Schwarz, Martin Fuchs, Experte für politische Online-Kommunikation, Kulturwissenschaftler Michael Seemann sowie Digitalstratege Wilhelm Schmid.
mt/sb

Quelle und weitere Informationen:
Newsletter l Hamburg Kreativ Gesellschaft
www.mindtheprogress.de
www.mindtheprogress.de/tickets
www.kreativgesellschaft.org

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.