CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
An Deck eines Kreuzfahrtschiffs - © www.mediaserver.hamburg.de / Jörg Modrow

Kreuzfahrtwelt Hamburg: Neue Routen, Schiffe und Bordfeeling pur

Traumschiffe und exotische Reisen auf der Kreuzfahrtwelt Hamburg 2018. Herzstück der neuen Messe für Kreuzfahrer ist ein nachgebautes Schiffsdeck

Vom 7. bis 11. Februar 2018 stellen namhafte Anbieter ihre Neuheiten auf der neuen KREUZFAHRTWELT HAMBURG auf dem Gelände der Hamburg Messe vor. Allein 15 Reedereien sind auf der Kreuzfahrtmesse präsent, so die Veranstalter. Große Anbieter wie zum Beispiel AIDA, A-Rosa, Hapag-Lloyd Cruises, MSC Kreuzfahrten oder TUI Cruises informieren über neue Schiffe und Routen ebenso wie über neue Highlights an Deck und attraktive Programme für Landausflüge. Neben den Reedereien sind Veranstalter für Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrt sowie Reisebüros auf der Messe vertreten. Insgesamt präsentieren sich mehr als 40 Aussteller auf rund 3.000 Quadratmeter Fläche. Das Angebot umfasst die gesamte Palette, von der Weltreise auf dem Luxusliner bis zum Entdeckertörn auf dem Expeditionsschiff.

Traumreisen und Hausbootferien

Die Zahl der Kreuzfahrt-Fans wird immer größer und zugleich wird das Potenzial an interessierten Urlaubern, die bisher noch nie einen Fuß auf eine Gangway gesetzt haben, als riesig eingeschätzt. Mit diversen Angeboten möchte die Branche auch diese „Landratten“ an Bord holen. Neben den Reisen auf Flüssen und Ozeanen soll sich in der neuen Freizeitwelt für Kreuzfahrtfans auch um alles rund um Urlaub auf dem Wasser drehen. Dazu gehören unter anderem Hausbootferien, Segeltörns und Yacht-Charter in Deutschland und Europa. Herzstück der neuen “Freizeitwelt für Kreuzfahrer” ist ein nachgebautes Schiffsdeck, auf dem Besucher im Deckchair entspannen und sich bei Vorträgen über neue Schiffe und Destinationen informieren können.

Nachhaltige Kreuzfahrt

„Die Kreuzfahrtbranche setzt auch in den kommenden Jahren auf ein nachhaltiges Wachstum – und das im doppelten Sinne“, so Helge Grammerstorf, National Director von Cruise Lines International Association (CLIA) Deutschland: „Einerseits entwickeln sich die Passagierzahlen mit der steigenden Nachfrage sehr erfreulich, andererseits kommt dem Umweltschutz eine zunehmend größere Bedeutung zu. Kein neues Schiff verlässt die Werft ohne umfangreiche Umweltschutzeinrichtungen, denn es ist unser erklärtes Ziel, dass jede Schiffsgeneration ‚grüner‘ ist als die Generationen zuvor.“
bkr

Quellen und weitere Informationen:
www.kreuzfahrtwelt-hamburg.de
www.kreuzfahrtwelt-hamburg.de/presse
www.kreuzfahrtwelt-hamburg.de/pressetext

Informationen zur Messe

Die KREUZFAHRTWELT HAMBURG gehört zur „oohh! – Die FreizeitWelten der Hamburg Messe“, die vom 7. bis 11. Februar 2018 erstmals veranstaltet wird. Die Eintrittskarte ist ebenfalls gültig für die REISEN HAMBURG, die RAD HAMBURG und die CARAVANING HAMBURG, die parallel in den Messehallen stattfinden.

Weitere Artikel