CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Essensstand auf der Internorga - © Internorga/Michael Zapf

Internorga 2018: Trends und Deutscher Gastro-Gründerpreis

1.300 Aussteller aus 25 Nationen zeigen Innovationen im Außer-Haus-Markt. Außerdem: der Wettbewerb um den Deutschen Gastro-Gründerpreis

1.300 Aussteller aus 25 Nationen zeigen vom 9. bis 13. März auf der Internorga in Hamburg wieder Trends und Innovationen aus der Gastronomie. Besonderes Event im Rahmen der Außer-Haus-Messe: Der Wettbewerb um den Deutschen Gastro-Gründerpreis. Die Finalisten präsentieren ihre Ideen im Live-Pitch direkt vor Ort. Die Besucher stimmen direkt per Live-Voting über den Hauptgewinner ab, der eine Startfinanzierung in Höhe von 10.000 Euro erhält. Die Internorga ist die Leitmesse für Hotellerie, Gastronomie, Bäckereien und Konditoreien.

Urban und multikulturell

Ausgewählt aus mehr als 460 Teilnehmern stellten zehn Gastro-Start-ups am 1. Februar 2018 ihre Gründungsideen den Jurymitgliedern in Hamburg vor. Die Expertenjury entschied sich für fünf Finalisten, die auf der Internorga live um den Hauptpreis pitchen: Japanisches Augenschmaus-Streetfood wie Reissandwiches von ‚Sando & Ichi‘ aus Hamburg trifft dabei auf Fisch-Fastfood wie Lobster Roll und Pulled Lachs für Genießer mit Anspruch der Hamburger ‚Underdocks‘.

Das multinationale Gründerteam von ‚El Feo‘ aus Wien zelebriert zum Beispiel mexikanische Ess- und Trinkkultur und versorgt die österreichische Hauptstadt mit Mezcal, dem traditionellen Getränk des mexikanischen Südens. Das Integrationskonzept ‚Freigeist‘ aus Überlingen unterstützt Menschen mit kognitiven Schwächen wie Trisomie 21 und Autismus eine Beschäftigung im Gastgewerbe auszuüben – dabei hilft ein multimediales Bistro-Konzept mit Videoprojektionen. Das Berliner ‚ISLA Coffee‘ will die Fragen zu Verpackungsmüll und Lebensmittelverschwendung mit einer Kreislaufwirtschaft und einem ausgeklügelten Abfallmanagement von Nahrungsmitteln lösen.
bkr

Quelle und weitere Informationen:
www.internorga.com/presse

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.