CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Hamburgs Verbrauchermesse home² © Hamburg Messe und Congress, Hartmut Zielke

home² zeigt die neuesten Immobilien-Trends

Von der Finanzierung bis zur Balkongestaltung: Die Publikumsmesse home² dreht sich rund um die Themen Immobilien, Bauen und Modernisieren

Ob Grundstückssuche, Hauskauf oder Neubau, Renovierung, Sanierung oder Modernisierung – es gibt viele Aspekte, wenn es um das eigene Heim geht. Das gilt für Hausbesitzer ebenso wie für Mieter. Vom 24. bis 26. Januar 2020 verwandelt die Verbrauchermesse home² – Messe für Immobilien, Bauen und Modernisieren das Hamburger Messegelände zu einem Branchentreffpunkt rund um die eigenen vier Wände. Auf rund 15.000 Quadratmetern können sich Immobilieninteressierte, Immobilienbesitzer und Immobilienverkäufer in den drei Ausstellungsbereichen ‚Immobilien, Finanzierung, Beratung’, ‚Neubau, Modernisieren, Sanieren und Renovieren’ sowie ‚Garten- und Landschaftsbau’ inspirieren lassen. Ein Schwerpunkt wird dieses Jahr das Thema Licht sein.

Licht-Spezial

Rund um das Thema “Wohnen mit Licht” sollen auf rund 400 Quadratmetern Räume mit unterschiedlichen Beleuchtungskonzepten in Szene gesetzt werden. „Für die Gestaltung von Räumen ist die Lichtplanung essentiell. Leider findet diese im Bauablauf oft gar nicht oder verspätet statt. So werden die Elektroinstallationen bereits für den Rohbau geplant, die Leuchten aber häufig erst nach dem Einzug ausgewählt“, erklärt Architektin Verena Onnen. Ergänzend wird es eine professionelle Beratung von Lichtplanern und Einrichtungsprofis geben. Diese werden unter anderem erklären, wie unterschiedliche Farbtöne Stimmungen beeinflussen können oder wie sich mit den richtigen Leuchtmitteln Kosten einsparen lassen.

Finanzieren, Sanieren und Wohnen im Alter

Darüber hinaus haben Immobilieninteressierte auf der home² die Gelegenheit, verschiedene Finanzierungsanbieter, Architekturdienstleister und Versicherungen zu vergleichen. Angesichts des Klimawandels spielt die energetische Sanierung von Immobilien eine immer wichtigere Rolle: Auf der Messe können sich die Besucher über staatliche Auflagen, Fördermöglichkeiten und technische Neuerungen informieren. Vom Smart Home bis zur Gebäudeautomation werden zudem Konzepte präsentiert, die ein altersgerechtes Wohnen Zuhause ermöglichen sollen. Die home² findet vom 24. bis zum 26. Januar 2020, täglich von 10 bis 18 Uhr auf dem Hamburger Messegelände statt.
js/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.home-messe.de
Spezialthema: Licht

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.