CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Seadtrade Cruise Global 2019 © www.mediaserver.hamburg.de/Christian Lietzmann

Hamburg präsentiert sich auf der Seatrade Cruise Global 2019

Elf Hamburger Austeller sind auf der internationalen Kreuzfahrtmesse in Miami vertreten

„Hamburg – Germanys most exciting waterfront city“, unter diesem Motto präsentiert sich Hamburg vom 8. bis 11. April 2019 auf der Seatrade Cruise Global in Miami (Florida). Hier treffen Akteure der Kreuzfahrtbranche aus aller Welt aufeinander, rund 11.000 Besucher werden erwartet. Mit elf Ausstellern und einem eigenen Stand als Teil des ‘German Pavilion’ ist die Hansestadt stark vertreten.

Führende Kreuzfahrtreedereien vertreten

„Mit diesem Stand bietet der Verein Hamburg Cruise Net seinen Mitgliedern ausgezeichnete Möglichkeiten auf dem weltgrößten Kreuzfahrtbranchentreffen die eigenen Angebote unter der Dachmarke Hamburg vorzustellen und neue Kontakte zu knüpfen“, erklärt Matthias Rieger, Geschäftsführer Hamburg Cruise Net. Die Messe bietet Gelegenheit, sich dem wichtigen amerikanischen Markt sowie den 70 führenden Kreuzfahrtreedereien zu präsentieren. Zudem wird in diesem Jahr die Hansestadt den Routenplaner-Lunch ausrichten und kann sich hier als beliebte Reisedestination präsentieren.

Insgesamt 11 Hamburger Aussteller

Als Hauptaussteller sind in diesem Jahr die Hamburg Tourismus GmbH, Cruise Gate Hamburg GmbH, MTH Marine Technik Hamburg und Hamburg Cruise Net e. V. vertreten. Ebenfalls mit dabei sind Arnecke Siebeth Dabelstein, DFI Dauerflora, H.C. Röver Maritime Agency GmbH, MTC Marine Training Center Hamburg, PWL Port Services, Radiopark GmbH & Co. KG und Sartori & Berger. Der Stand 843 in der Destination Hall soll auf 54 Quadratmetern typisches Hamburg-Flair vermitteln.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.seatradecruiseglobal.german-pavilion.com
www.hamburgcruise.net

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.