CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Hamburg Motor Classics - © Hamburg Messe und Congress / Stephan Wallocha

Hamburg Motor Classics mit Sonderschau

Nach der Premiere im vergangenen Jahr dreht sich im Herbst auf dem Messegelände erneut alles um elegante Oldtimer und gepflegte Youngtimer

Auf der Hamburg Motor Classics sind vom 19. bis 21. Oktober 2018 Old- und Youngtimer verschiedenster Hersteller aus nahezu allen Kapiteln der Geschichte des Automobils zu finden: Vom hochherrschaftlichen Cabriolet aus den Dreißigerjahren bis hin zum Supersportwagen der Achtziger reicht das breite Spektrum.

Automobile Schätze

Auf einem vergrößerten Ausstellungsbereich in insgesamt vier Hallen auf dem gesamten A-Gelände der Hamburg Messe erwarten die Besucher Händler, Restaurateure und weitere Spezialisten aus ganz Deutschland sowie dem umliegenden Ausland. Britische Luxus-Karosserien wie Rolls Royce oder Jaguar sind dann ebenso vor Ort wie Youngtimer-Mercedes oder erste Modelle des berühmten Golf GTI. Darüber hinaus werden Teile und Zubehör, Accessoires, Literatur, Kunst und Retrospielzeug gezeigt und angeboten.

Fachvorträge und Oltdtimer-Ausfahrt

Dazu gibt es ein Programm mit Sonderschauen und Informationsforen. Premiere feiert die Sonderschau „Historischer Motorsport“. Um Themen wie Bewertung, Kauf, Versicherung und Pflege geht es in den Fachvorträgen. Highlight soll die Oldtimer-Ausfahrt 2. ADAC Hamburg Motor Classics Rallye um den “Träume Wagen Cup“ sein, die der ideelle Träger ADAC Hansa e.V. während der laufenden Messe veranstaltet.
js

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-motor-classics.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.