CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Hafengeburtstag © Hamburg Messe und Congress / Nico Maack

830. Hafengeburtstag: das sind die Highlights

Ab heute feiern die Hamburger wieder das größte Hafenfest der Welt. Eine ganz neue Attraktion ist der Energy Observer mit nachhaltigem Antrieb

Vom 10. bis zum 12. Mai 2019 ist es wieder soweit: Der Hamburger Hafen feiert Geburtstag. Zum 830. Mal erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit 300 schwimmenden Gästen. Windjammer, Kreuzfahrtschiffe, restaurierte Museumsschiffe und maritime Dienstfahrzeuge eröffnen das Fest mit der Einlaufparade entlang der Elbe. Gefeiert wird an drei Tagen rund um die Landungsbrücken, in der Speicherstadt, in der HafenCity, am Fischmarkt und am Museumshafen Oevelgönne.

Nachhaltiger Katamaran

Neben den traditionellen Highlights wie dem Schlepperballett und dem spektakulären AIDA Feuerwerk wird es auch dieses Jahr wieder das Elbphilharmonie Concerts on Screen geben. Dabei werden kostenlos auf dem Vorplatz des Konzerthauses Mitschnitte von Aufführungen aus dem Großen Saal gezeigt. Eine ganz neue Attraktion wird mit dem Energy Observer präsentiert. Der nachhaltige Katamaran wird ausschließlich durch regenerative Energien wie Wind, Sonne und Wasserstoff angetrieben.

Premiere für Hamburgs neues Feuerlöschboot

Seid Anfang des Jahres ist Branddirektor Westphal im Hamburger Hafen im Einsatz. Das 44 Meter lange Feuerwehrschiff kann 120.000 Liter Löschwasser pro Minute pumpen und das Wasser bis zu 110 Meter hoch und 180 Meter weit spritzen. Damit ist Europas modernstes Feuerlöschboot in der Lage, im Gefahrenfall auch die größten Container- und Kreuzfahrtschiffe der Welt zu löschen. Die „Branddirektor Westphal“ wird bei dem neuem Programmpunkt der Flotte Hamburg am Freitagabend (10. Mai 2019) ab 20.30 Uhr zu sehen sein.
cf/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.