CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
Global Synergies Spendenaktion © Hamburg Tourismus GmbH

Global Cynergies Spendenaktion ein voller Erfolg

Im Rahmen der Vorbereitung der IMEX Frankfurt hat das HCB das Global Cynergies Meeting gehostet.

28 Agents vom Agenturverbund Global Cynergies aus der ganzen Welt waren in Hamburg zu Gast – von Nordamerika über Europa bis nach Australien. Ziel der Reise war es, Hamburg als attraktive Destination für Meetings, Events und Incentives einem ausgewählten Kundenkreis näher zu bringen.

Bei der 4-tägigen Veranstaltung, waren zahlreiche Hamburger Partner dabei, die die Vorzüge der Stadt hautnah und unmittelbar repräsentiert haben. Natürlich stand das Kennenlernen der Stadt im Fokus des Treffens mit den Agents von Global Cynergies: Neben einem Besuch in der Elbphilharmonie und dem Entdecken der Speicherstadt durfte natürlich auch ein Besuch im neuen CCH nicht fehlen.

Das Treffen hatte darüber hinaus noch einen weiteren starken Charakterzug: Gemeinsam mit Global Cynergies hat das HCB bei seinen Hamburger Partnern und Leistungsträgern einen Spendenaufruf zugunsten der Krisenwohnungen der Hamburger Kinder und Jugendhilfe gestartet und damit eine Plattform für soziales Engagement bereitgestellt.

„Wir glauben, dass wir eine Verantwortung gegenüber unseren Kunden, Teammitgliedern, Partnern und den Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, haben. Wir möchten die Bedürfnisse in einer Weise erfüllen, die unternehmerisch und sozial verantwortlich ist, während wir gleichzeitig unser Engagement für Ehrlichkeit, Integrität, Respekt und verdientes Vertrauen in alle unsere Geschäftspraktiken verkörpern“, hieß es in dem gemeinsamen Aufruf von Global Cynergies und dem HCB.

Und die Aktion war ein voller Erfolg: Zahlreiche Bettwäsche-Sets sowie Hand- und Duschtücher, die bei der Hamburger Kinder und Jugendhilfe benötigt wurden, sind durch die Hamburger MICE-Dienstleister zusammengekommen. Darüber hinaus war die Spende eine der größten, die die Hamburger Kinder und Jugendhilfe bisher entgegengenommen hat.

Nele Aumann, Leiterin Conventions des HCB dazu: „Die Spendenaktion, die wir gemeinsam mit Global Cynergies durchführen konnten, zeigt im Kleinen bereits welche Bedeutung Kongresse und Meetings für die Host Destination haben. Wir versuchen verstärkt, mit solchen Aktivitäten Kongresse in den Standort hinein zu verlängern und damit das Thema Legacy von Kongressen voranzutreiben.“

Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich bei allen die mitgemacht haben für Ihr großartiges Engagement im Rahmen unserer Spendenaktion!

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.