CCH Hamburg - © www.mediaserver.hamburg.de/F.Scymanska
OMR-Gründer Philipp Westermeyer © Schwan Communications

Das erwartet die Besucher des OMR-Festivals 2019

Mehr als 400 Aussteller, Masterclasses und ein Hauptgewinn: Das OMR-Festival verspricht wieder ein Event der Superlative zu werden

Am 7. und 8. Mai rockt das OMR Festival erneut die Hamburger Messehallen. Die Marketing-Experten versprechen jede Menge neue Impulse, Networking-Gelegenheiten und spannende Speaker. Das OMR Festival wird auch 2019 weiter wachsen: Zwei Tage mit über 400 Ausstellern, 150 Masterclasses, über 300 Speakern und jede Menge Musik erwartet die Besucher. Für Startups ist der Future Hamburg Award besonders interessant. OMR-Gründer Philipp Westermeyer ruft in seinem Podcast nochmal zur Bewerbung auf. Einsendeschluss ist der 31. Januar.

Top Speaker und mehr Bühnen

Das OMR Festival 2019 präsentiert internationale Stars des digitalen Marketings und Hidden Champions der Branche, unter anderem Andy Puddicombe, Gründer von Headspace. Gleichzeitig versprechen zahlreiche Branchengrößen wieder echte Learnings im digitalen Marketing. Außerdem gibt es noch mehr Bühnen als in den Vorjahren: Auf der Conference Stage bekommen die Besucher ein Programm der Marketing-Top-Stars, so die OMR-Organisatoren. Daneben liefern mehrere Expo Stages einen Überblick und Einblick in Digital-Marketing-Themen. Hinzu kommen kleinere Spezial-Bühnen, Masterclasses, Guided Tours, Side Events und natürlich die Partys.

2018 kamen mehr als 40.000 Besucher

Letztes Jahr haben die OMR (Online Marketing Rockstars) erstmals mehr als 40.000 Besucher in die Messe Hamburg geholt. Im Vergleich zum vergangenen Jahr kamen damit rund 14.000 Besucher mehr. In zwei Hallen stellten große Internet-Konzerne wie Google, Facebook, Ströer und Adobe und junge und innovative Unternehmen wie adjust, Stoyo und Sovendus ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Rund 300 Aussteller waren auf einer Fläche von 65.000 Quadratmetern mit eigenen Ständen vertreten.
js/kk

Quellen und weitere Informationen:
www.omr.com/festival2019
www.omr.com/de/presse
www.future.hamburg/award

Future Hamburg Award

Hamburg zeichnet mit dem Future Hamburg Award Startups aus, die hinsichtlich Innovation, Impact und Wachstum eine herausragende Entwicklung innerhalb ihrer Branche zeigen. Bewerben können sich internationale, nationale und regionale Startups mit einem digitalen Geschäftsmodell bis zum 31. Januar 2019 online unter www.future.hamburg/award. Auf der Website finden Gründer und Interessierte außerdem gebündelte Informationen zum Startup Standort Hamburg, Accelerator-Programmen und Co-Working Spaces. Initiator des Future Hamburg Award sind die Hamburg Marketing GmbH und Hamburg Invest.
Zum Podcast: www.soundcloud.com/omrpodcast

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.