Hamburg News / Handel & Finanzen: Der Hamburger Innenstadtbereich ist. u.a. durch vielfältigtste Shoppingmöglichkeiten geprägt. Zudem haben sich z.Bsp. auch Banken, Handelsunternehmen und die Hamburger Börse in dem Kernbereich der Stadt angesiedelt.
Nordstil Village - © Messe Frankfurt - Jean-Luc Valentin

Nordstil: Regionale Ordertage Hamburg

Auf der größten Konsumgütermesse im Norden trifft sich der norddeutsche Einzelhandel und informiert sich über neue und innovative Produkte

Zum zweiten Mal in diesem Jahr wird die Nordstil auf dem Hamburger Messegelände ihre Pforten öffnen. Vom 11. bis 13. August läutet die Messe das Ende der Order-Saison für das Herbst-, Winter- und Weihnachtsgeschäft 2018 ein. Aussteller aus Deutschland, den Niederlanden und Skandinavien zeigen in den Produktgruppen Haus & Garten, Stil & Design, Geschenke & Papeterie und Schmuck & Mode ihre neuesten Produktinnovationen. 19 Referenten haben sich angekündigt, um über die wichtigsten Trends, Innovationen und Gestaltungsideen zu sprechen. Zuletzt kamen über 20.000 Einkäufer auf das Hamburger Messegelände.

Digitalisierung und Mitarbeitermotivation

Bei Vorträgen, Workshops und Präsentationen informieren Experten aus der Praxis über die neuesten Trends und Entwicklungen. Über die Problematik des stationären Handels zwischen offline und online und die Digitalisierungsstrategie als Teil der Kundenbindungsstrategie spricht Elmar Fedderke, Geschäftsführer der Walgenbach GmbH & Co. KG. Set Designerin Maria Struck und Fotograf Sascha Polzin informieren in ihrem Vortrag über die richtige Produktinszenierung und Darstellung. Worauf muss ich bei der Inszenierung achten, damit mein Produkt bei der Zielgruppe die richtige Wirkung erzielt?

Wie Unternehmer ihre Mitarbeiter „on-the-job“ trainieren und motivieren können und was eine gute Verkaufskraft ausmacht will Burkhard Treude erklären. Der Verkaufspsychologe mit mehr als 25-jähriger Erfahrung im Facheinzelhandel referiert dazu unter den Themen “Verkäuferpersönlichkeit – erlernt oder angeboren?” und “Inhaber und Führungskraft als Coach im Verkauf”.

Sonderschauformate

In mehreren Sonderschauen haben Besucher die Möglichkeit, selbst Hand anzulegen oder neue Inputs und Ideen für das eigene Geschäft zu erhalten. Ein Treffpunkt auf der Nordstil stellt das Village dar, bei dem sich innovative Unternehmen gemeinsam präsentieren. Selbst kreativ werden können Einkäufer im Areal Nordstil Kreativ.

Im Nordlichter-Areal zeigen Nachwuchsdesigner, Startups und kleine Manufakturen neue Produktideen. Daneben liegen die Trendpräsentationen, die beispielhaft zeigen, wie sich die neuen Produkte im Geschäft in Szene setzen lassen. Lifestyleblogger sind während der Messe ebenfalls mit dem Stand „BlogUps – Blog up your Business“ vor Ort.
js/kk

Quelle und weitere Informationen:
www.nordstil.messefrankfurt.com/hamburg

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.