Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Sortierung von Sendungen im Logistik-Center - © Hermes

Logistiker sehen großes Potenzial in Blockchain-Technologie

Hermes-Studie: Nutzung der Technologie und Bereitschaft zur Kooperation mit Kunden und Lieferanten gelten als Schlüssel zum Erfolg

Drei Viertel der deutschen Unternehmen sind der Meinung, dass eine Effizienzsteigerung innerhalb der Lieferkette künftig nur noch durch die Kooperation mit Kunden und Lieferanten möglich ist. Der Blockchain-Technologie wird in diesem Zusammenhang ein großes Potenzial zugeschrieben. Das sind einige der Ergebnisse des 9. Hermes-Barometers zum Thema „Kollaboration in der Supply Chain“, einer Umfrage von Hermes Germany unter 200 Logistikentscheidern deutscher Unternehmen.

Blockchain-Technologie für mehr Sicherheit

Laut Hermes-Barometer sind mehr als ein Drittel der befragten Logistikentscheider der Meinung, dass die Blockchain-Technologie das Potenzial besitzt, gewaltige Veränderungen in der Logistik herbeizuführen, die über den „normalen“ Digitalisierungsprozess deutlich hinausgehen. In größeren Unternehmen, d. h. mit mehr als 250 Mitarbeitern, stimmt sogar jeder Zweite dieser Aussage zu. Mehr als die Hälfte der Befragten aus größeren Unternehmen glaubt, dass die Technologie für die Erhöhung der Datensicherheit im Kooperationsprozess eine besonders große Bedeutung hat.

Internes Know-how und Kommunikation

Darüber hinaus sind sieben von zehn Unternehmen grundsätzlich der Meinung, dass sie über das nötige Know-how verfügen, um die Zusammenarbeit mit ihren Partnern zu optimieren und ihre Logistikprozesse selbst zu planen und umzusetzen. „Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen den Lieferkettenpartnern ist selbstverständlich das A und O. Vertrauensfördernde Maßnahmen, wie klare Regelwerke und Verträge, können die Bereitschaft zur Kooperation fördern“, rät Jan Bierewirtz, CCO Hermes International/Division Manager Commercial bei Hermes International, einem Geschäftsbereich der Hermes Germany.

Digitale Logistik

Für die Stadt Hamburg mit ihrem Hafen ist Logistik eine der wichtigsten Branchen. Um die Rolle Hamburgs als führende Logistikmetropole Nordeuropas weiter auszubauen, haben die Behörde für Wirtschaft und Arbeit und die Hamburger Wirtschaft die Logistik-Initiative Hamburg ins Leben gerufen.

2017 wurde in diesem Rahmen auch der Digital Hub Logistics gegründet. Er versteht sich als Anlaufpunkt für die Digitale Business Transformation der Logistikindustrie in der Metropolregion und in Deutschland. Der Hub will Marktführer, Mittelstand und Startups, Wissenschaft, Forschung und Weiterbildung am führenden Logistikstandort Nordeuropas zusammenbringen. Neue digitale Produkte, vernetzte Geschäfte und junge Talente sollen dafür aktiv unterstützt werden.
js/sb

Quellen und weitere Informationen:
www.newsroom.hermesworld.com
www.hamburg-logistik.net
www.digitalhublogistics.hamburg

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.