Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Das Ballin-Haus, Sitz des Hapag-Lloyd Konzerns - © Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd digitalisiert Angebote

Neues Tool für Online Angebote Quick Quotes gestartet. Online Geschäftsportal ermöglicht direkte Buchungen

Seit Mitte August können alle Kunden das neue digitale Angebotstool Quick Quotes nutzen. Nach einer erfolgreichen weltweiten Implementierung, ist das Tool ab sofort für die Öffentlichkeit verfügbar. Mit dem neuen Tool sollen Versender aus aller Welt ihren Angebotsprozess für Containertransporte deutlich vereinfachen und beschleunigen können. Ab September sind Quick Quotes und Mobile Booking auch über die Hapag-Lloyd App für iOS und Android verfügbar.

Transparentes Online-Tool

Mit dem Tool sollen Kunden Online-Angebote für Containersendungen innerhalb von Sekunden und ebenso Transparenz durch eine detaillierte Preisgestaltung erhalten können. Durch das neue Tool werde der Angebotsprozess für weltweite Containersendungen rund um die Uhr einfacher und komfortabler. Um ein Online-Angebot für eine Sendung zu erhalten, muss man sich auf der Webseite von Hapag-Lloyd anmelden, den Start- und Zielort angeben sowie den Fracht- und Containertyp auswählen. Kunden erhalten umgehend ein bindendes Angebot und können daraufhin ihre Buchungen über das Online-Geschäftsportal vornehmen.

Weitere Services im Online-Geschäftsportal

Quick Quotes ist in das wachsende Online-Geschäftsportal von Hapag-Lloyd integriert. Dadurch könnten Kunden große Teile ihrer Prozesse bei der Versendung von Containern selber managen. Neben schnellen Angeboten und unmittelbaren Buchungsmöglichkeiten von Sendungen stehen im Portal weitere Services zur Verfügung, beispielsweise Schiffsfahrpläne, ein Dokumentenmanagement oder das Tracking von Sendungen.
js

Quelle und weitere Informationen:
www.hapag-lloyd.com

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.