Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
© www.mediaserver.hamburg.de/Jan Traupe

Hamburger Hafengeburtstag wegen Coronavirus abgesagt

Zum 831. Hafengeburtstag im Mai wurden mehr als eine Million Besucher erwartet

Die Bezirksämter Altona und Mitte haben Anfang der Woche (16. März) den diesjährigen Hamburger Hafengeburtstag aufgrund der zunehmenden Ausbreitung von COVID-19 verboten. Die zuständigen Behörden sehen bei Volksfesten wie dem Hafengeburtstag das Risiko, dass bei größeren Menschenmengen eine latente und erhöhte Gefahr einer Ansteckung besteht. Das Verbot von solchen Events diene dem Schutz der Bevölkerung, da so eine Ansteckung von einer großen Menge an Personen verzögert werden könne. Dies sei notwenig, um das Gesundheitswesen nicht zu überlasten und die erforderlichen Kapazitäten für die Behandlung der Erkrankten, aber auch sonstiger Krankheitsfälle, bereitzuhalten.

Eines der größten Volksfeste des Nordens

Ursprünglich sollte vom 8. bis zum 10. Mai 2020 der 831. Geburtstag des Hamburger Hafens als eines der größten Volksfeste des Nordens begangen werden. Allein zur Einlaufparade wurden über 300 Schiffe erwartet. Der Hafengeburtstag ist sowohl bei Hamburgern als auch bei Touristen beliebt. Im letzten Jahr zog das maritime Event mehr als eine Million Besucher an.

Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen

Seit dem 17. März 2020 gilt in Hamburg eine Allgemeinverfügung zu Veranstaltungen: Diese besagt, dass aufgrund der Corona-Pandemie in Hamburg bis einschließlich 30. April 2020 öffentliche und private Veranstaltungen unabhängig von der Teilnehmerzahl untersagt sind. Ausgenommen sind Veranstaltungen, die der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, der öffentlich-rechtlichen Leistungserbringung, der Versorgung der Bevölkerung oder der Gesundheitsfürsorge der Bevölkerung dienen. Der Einzelhandel soll bis auf bestimmte Ausnahmen geschlossen bleiben.
js/sb

Quelle und weitere Informationen
Pressemitteilung
831. Hamburger Hafengeburtstag
www.hafen-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.