Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Frischepost Gründerinnen Jule Willing und Eva Neugebauer © Frischepost

Lebensmittel bis an die Haustür: Frischepost mit "Corona-Rabatt"

#flattenthecurve: Online-Hofladen liefert Lebensmittel und Drogerieartikel direkt ins Haus. Versorgungsalternative in Zeiten von Corona. Rabattaktion

Immer mehr Hamburger bleiben auf Grund des Corona-Virus zu Hause, arbeiten im Home-Office und meiden Orte, an denen sich viele Menschen aufhalten. Das hat natürlich auch Einfluss auf die Versorgung mit Lebensmitteln. Hier setzt das Hamburger Unternehmen Frischepost an. Der Online-Hofladen beliefert Haushalte mit Lebensmitteln wie Obst oder Milchprodukten, Getränken und Drogerieprodukten – darunter auch Toilettenpapier. Anlässlich der Corona-Pandemie will das Hamburger Startup soziales Engagement beweisen und gibt einen Rabatt auf sein Sortiment, bis sich die Lage wieder beruhigt habe, heißt es in einer Pressemitteilung vom Freitag (13.3.2020). Von Hamsterkäufen rät das Unternehmen übrigens dringend ab. “Man sollte wirklich nur so viel bestellen, wie man aktuell braucht, wir liefern ja vor allem frische Produkte”, so eine Mitarbeiterin. Alles könne jederzeit nachbestellt werden – auch derzeit stark nachgefragte Hygieneartikel, hieß es auf Nachfrage der Hamburg News.

#flattenthecurve-Bewegung

Damit ist Frischepost Teil der #flattenthecurve-Bewegung, die das Ziel verfolgt, den Verlauf der Pandemie durch den Corona-Virus zu verlangsamen, indem es zu möglichst wenigen Neuinfektionen pro Tag kommt. Dafür werden große Teil des alltäglichen Lebens der Hamburger eingeschränkt. Aber die Versorgung mit Lebensmitteln ist essenziell – deswegen will Frischepost soziale Verantwortung zeigen und auf 10 Prozent des Umsatzes verzichten. „Wir möchten ein Zeichen setzen und beliefern unsere Kunden ab sofort vergünstigt mit gesunden Lebensmitteln. Und zwar nicht nur einmalig, sondern bis sich die Situation rund um das Corona-Virus entpannt hat. Mit dem Gutscheincode flattenthecurve bieten wir 10 Prozent Rabatt auf jede Frischepost Bestellung“, erklärt Eva Neugebauer, Gründerin und Geschäftsführerin von Frischepost.

© Frischepost

Kurze Lieferkette

Das Besondere bei Frischepost sei, dass die Produkte direkt vom Hersteller oder Bauern stammen und deswegen kein Lager brauchen. Nach eigenen Angaben arbeitet das Unternehmen im Hamburger Umfeld mit 300 Zulieferern zusammen und die Produkte gelangen so vom Hersteller ohne Umwege zum Verbraucher. Außerdem achtet Frischepost auf die Nachhaltigkeit der Produkte – so auch bei den notwendigsten Drogerieartikeln wie Toilettenpapier oder Seife. Bei der Lieferung wird der soziale Kontakt zum Schutz der Menschen ebenfalls minimiert. „Unsere Lieferkette wird selbstverständlich immer allen Hygienestandards gerecht. Die Frischepost Mehrwegbox wird vor die Haustür abgestellt und muss nicht persönlich entgegengenommen werden. Kühlpflichtige Lebensmittel werden in einer Kühltasche geliefert und bleiben damit auch bis in die späten Abendstunden frisch“, erklärt Jule Willing, Gründerin und Geschäftsführerin von Frischepost.

Regionale Landwirtschaft unterstützen

Der Mindestbestellwert liegt bei 25 Euro. Bestellungen, die vor 11 Uhr aufgegeben werden, werden am nächsten Tag von Montag bis Freitag von 16-22 Uhr ausgeliefert. Der Online-Hofladen wurde 2015 in Hamburg gegründet und unterstützt regionale landwirtschaftliche Betriebe in der Direktvermarktung. Dadurch sollen faire Preise und hundertprozentige Transparanz geschaffen werden. Mittlerweile beschäftigt Frischepost 60 Mitarbeiter.
js/kk

Quelle und weitere Informationen:
presse@hoschke.de
www.frischepost.de

#flattenthecurve

„Flatten the curve“, also „Verflache die Kurve“, ist als Aufforderung an eine Gesellschaft zu verstehen. Die soll alle Anstrengungen unternehmen, um einen zu schnellen Anstieg einer Viruserkrankung zu vermeiden. Durch eine Verflachung der Krankheitskurve soll die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems aufrechterhalten bleiben.

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.