Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Traditionsschiffsparade beim Elbfest - © Stefan Malzkorn

Elbfest.Hamburg feiert maritimes Erbe der Hansestadt

An mehreren Hotspots auf beiden Elbseiten werden historische Schiffe, Hafenanlagen, Museen und Institutionen sichtbar und erlebbar

Liebevoll restaurierte Schiffe, hochwertige Kulinarik und stimmungsvolle künstlerische Beiträge: Am 22. und 23. September 2018 geht das Elbfest.Hamburg in die zweite Auflage. Das Programm verteilt sich dabei über vier Standorte: den Sandtorhafen in der HafenCity, das Hafenmuseum, den Museumshafen Övelgönne und natürlich die Elbe. Veranstalter des Festes ist die Stiftung Maritim, die von elf weiteren Institutionen wie dem Museumshafen Oevelgönne und der Stiftung Historische Museen Hamburg unterstützt wird.

Führungen und Aktionen

Zentraler Veranstaltungsort ist der Sandtorhafen in der HafenCity Hamburg. Hier finden Samstag und Sonntag Konzerte und Performances statt. Auf den Schiffen werden Führungen und Mitmachaktionen geboten, und auf der Pontonanlage und an Land bieten Infostände, Gastronomie und Händler ein vielfältiges Angebot. Historische Schiffe ermöglichen eine Mitfahrt auf der Elbe. Auch im Hafenmuseum an den 50er Schuppen und im Museumshafen Oevelgönne gibt es ein buntes Begleitprogramm.

Höhepunkt am Sonntag

Auf der Elbe findet am Sonntagnachmittag als Höhepunkt und Abschluss eine Parade der Traditionsschiffe statt. Dabei stehen die alten Segler, Schoner, Dampfer und Ewer im Vordergrund. Rund 50 Schiffe der Stiftung Maritim, des Museumshafen Oevelgönne e.V. und Gäste werden zu sehen sein.

Das Elbfest.Hamburg ist die zentrale Veranstaltung des Kulturnetzwerk Maritimes Hamburg mit seinen 12 Einrichtungen Altonaer Museum, Ballinstadt, Cap San Diego, Deutsches Zollmuseum, Hafenmuseum Hamburg, Internationales Maritimes Museum, Museumshafen Oevelgönne, Museum für Hamburgische Geschichte, Rickmer Rickmers, Speicherstadtmuseum, Spicys Gewürzmuseum und die Stiftung Hamburg Maritim.
js

Quellen und weitere Informationen:
www.elbfest.hamburg
www.hamburg-tourism.de
www.hamburg.de/elbfest-hamburg
www.kultur-port.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.