Hamburg News: Hafen und Logistik - Shipping-Container-Schiff - © HMG www.mediaserver.de Christian Spahrbier
Hafen_City_Kreuzfahrt - © www.mediaserver.hamburg.de / Jörg Modrow

Das Hamburger Kreuzfahrtjahr 2018

Insgesamt werden 220 Anläufe von 50 Schiffen erwartet. Erster weiblicher Kreuzfahrtkapitän Deutschlands an Bord der Aidasol

Aida Cruises ernannte kürzlich den ersten weiblichen Kreuzfahrtkapitän Deutschlands: Nicole Langosch hat im März das Kommando auf der Aidasol übernommen. Doch das ist nur ein Novum im Kreuzfahrtjahr 2018. Insgesamt werden an die 220 Anläufe von 50 Schiffen durch 26 Reedereien und mehr als 880.000 Kreuzfahrtgäste erwartet – ein Zuwachs von zehn Prozent gegenüber 2017.

Hafengeburtstag und eine Taufe

Den Auftakt bildet der traditionelle Hafengeburtstag Hamburg im Mai. Am Rande dessen tauft Tui Cruises ihre neue Mein Schiff 1 in Hamburg. Fünf Mal wird 2018 Cunard´s Queen Mary 2 in Hamburg einlaufen. Aida ist 2018 die Reederei mit den meisten Schiffsbesuchen im Hamburger Hafen. Insgesamt acht Schiffe der Flotte werden 88 Mal in Hamburg Halt machen.

Mit dem Hafengeburtstag Hamburg feiert die Stadt vom 10. bis 13. Mai 2018 wieder drei Tage eines der größten Volksfeste des Nordens. Kreuzfahrthöhepunkte sind die Einläufe der Queen Elisabeth von Cunard und der Aidasol, Aidavita und Aidaperla. Über eine Million Besucher schauen sich die Schiffe aus aller Welt jedes Jahr vor der Hafenkulisse auf der Elbe an.

Alte Bekannte und Erstanläufe

Dass Hamburg inzwischen zu einem der beliebtesten Kreuzfahrthäfen Europas geworden ist, zeigt auch die große Anzahl an Erstanläufen in dieser Saison: alleine zehn Kreuzfahrtriesen sind 2018 das erste Mal in Hamburg, unter ihnen die Megaliner Aidanova mit über 5.000 Passagieren und MSC Meraviglia mit 4.500 Gästen an Bord. Die Queen Mary 2 läuft in diesem Jahr fünfmal Hamburg an. Alles begann vor knapp 14 Jahren, als sie zum ersten Mal in den Hamburger Hafen einlief und von Hunderttausenden begrüßt wurde. Das Ereignis markierte den Beginn des Kreuzfahrtbooms in Hamburg.
js

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg-tourismus.de
www.hamburg.de/hafengeburtstag

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.