Hamburg-News-Erneuerbare-Energie-Windrad-Feld
Gewinnerteam des German Renewables Awards 2017: E.ON Climate & Renewables © EEHH GmbH

Innovative Projekte im Bereich Erneuerbare Energien gesucht

Bewerbungsfrist für German Renewables Award 2019 bis 31.5. verlängert. Preis zeichnet Innovationen für die Energiewende aus

Anmeldefrist verlängert: Noch bis zum 31. Mai 2019 (16:00 Uhr) werden Bewerbungen für den German Renewables Award angenommen. Der Preis wird vom Cluster Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH) an herausragende Innovationen und persönliches Engagement für die erneuerbaren Energien verliehen. Dabei werden innovative Projekte in vier Kategorien ausgezeichnet: Produktinnovation des Jahres, Projekt des Jahres, Studentenarbeit des Jahres und Lebenswerk. Die Verleihung findet am 28. November 2019 im Opernloft im Alten Fährterminal in Hamburg-Altona statt.

Produktinnovation des Jahres 2018

„Die Entwicklung und die Verbreitung des AGS-Verfahrens in der Öffentlichkeit ist nach dem German Renewables Award stetig fortgeschritten”, berichtet Olaf Schacht, Geschäftsbereichsleiter Netze und Anlagen der AGS-Verfahrenstechnik GmbH. Im vergangenem Jahr konnte die spezielle Kabelverlegetechnik für Übertragungsnetze in der Kategorie Produktinnovation des Jahres überzeugen. Nun wird nach eigene Aussage eine weltweite Patentanmeldung angestrebt.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.erneuerbare-energien-hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.