Hamburg-News-Erneuerbare-Energie-Windrad-Feld
Hamburg strebt die Erreichung der Klimaschutzziele an © www.mediaserver.hamburg.de/Christian Spahrbier

Hamburg schreibt Klimaplan fort

Der Senat will bis Ende des Jahres eine Klimaschutzstrategie mit konkreten Maßnahmen entwickeln

CO2-Emissionen sollen bis 2030 gegenüber 1990 um 55 Prozent verringert werden. Um diesen Klimaplan fortzuschreiben, hat der Hamburger Senat in einem Arbeitstreffen Leitlinien für das Vorgehen sowie konkrete Maßnahmen verabredet, die in einer neuen Klimaschutzstrategie gebündelt werden sollen. Damit bekennt sich die Hansestadt weiterhin zum Pariser Klimaschutzabkommen. Der Senat zeigt sich überzeugt, dass die Klimaschutzziele für Hamburg erreichbar seien.


Klimaschutzstrategie soll Vorgehen und Maßnahmen bündeln

Hamburg sei neben Starkregen, Hitze und Trockenheit als Stadt am Wasser insbesondere vom steigenden Meeresspiegel betroffen. „Beim Klimaschutz wird Hamburg seine Anstrengungen jetzt verstärken“, so Umweltsenator Jens Kerstan. Der Senat habe sich auf eine neue Systematik mit Verantwortlichkeiten nach Sektoren verständigt, was eine wirksame Klimapolitik ermöglichen soll. Dabei orientiert sich der Klimaplan an den Maßnahmen des Bundes: Die CO2-Emissionen 2030 sollen gegenüber 1990 um 55 Prozent verringert werden. Bis zum Jahresende sollen Strategien sowie wirksame Maßnahmen zur CO2-Verminderung in den Sektoren (1) Gewerbe, Handel, Dienstleistung, (2) Industrie, (3) Verkehr und (4) private Haushalte vorlegt werden.


Von Ökostrom bis hin zum technologischen Klimaschutz

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher hat sich mit der Unterzeichnung der Chicago Climate Charter im vergangenen Jahr nachdrücklich zur Einhaltung des Pariser Klimaschutzabkommens bekannt. In der Hansestadt wurden bereits einige Projekte aktiv, wie die mit Ökostrom betriebenen U- und S-Bahnen oder das Bündnis der Industrie. Darüber hinaus setzen einige Hamburger Industrieunternehmen auf einen technologischen Klimaschutz, um CO2 einzusparen.
cf/sb

Quelle und weitere Informationen:
www.hamburg.de

Weitere Artikel

  • Es gibt keine älteren Artikel in dieser Kategorie.
  • Es gibt keine neueren Artikel in dieser Kategorie.